Word: Hintergrundfarbe ändern - So klappts!

Johannes Kneussel

Egal ob für Gedicht, Einladung zum Geburtstag oder einfach nur so: Es gibt viele Gründe, Word-Dokumente schön farbenfroh zu gestalten. Mit einer anderen Hintergrundfarbe ist das ein Leichtes. Wir zeigen euch, wie ihr in Word eine andere Farbe als das allgegenwärtige Weiß auswählt.

Word: Hintergrundfarbe ändern - So klappts!

Hintergrundfarbe in Word 2007, 2010 und 2013 ändern

Möchtet ihr die Hintergrundfarbe in Word ändern, dann ist das mit einigen Klicks erledigt - wenn man denn weiß, wie es geht. Wir verraten euch die notwendigen Schritte:

  1. Klickt im oberen Menü auf den Tab Entwurf (Word 2013 und 2016). In Word 2007 und 2010 und älteren Versionen klickt ihr stattdessen auf den Reiter Seitenlayout, hier fehlt der Bereich Layout noch. Er ist erst mit späteren Versionen hinzugekommen.
  2. Im jeweiligen Unterbereich findet ihr den Button Seitenfarbe. Klickt darauf, um eine andere Hintergrundfarbe als Weiß einzustellen. Zunächst werden euch einige Designfarben von Office und eine Handvoll Standardfarben angeboten, die für zahlreiche Einsatzzwecke schon ausreichen dürfen. 
    word-hintergrundfarbe-anpassen
  • Übrigens: Möchtet ihr euer Word-Dokument noch bunter gestalten, könnt ihr auch ein Hintergrundbild in Form eines Wasserzeichens hinzufügen.
  • Übrigens: In Word gibt es zahlreiche Vorlagen, die ihr aufrufen könnt, wenn ihr ein neues Dokument erstellt. Hier gibt es bereits zahlreiche Ideen für Einladungen und andere Gelegenheiten, inklusive passender schicker Hintergrundfarben. 
    word-hintergrundfarbe-vorlage
  • Falls von euch festgelegte Hintergrundfarben und -bilder beim Drucken nicht beachtet werden, kann es sein, dass ihr dies noch in den Einstellungen aktivieren müsst:
    word-hintergrundfarbe-drucken

Design von Word selbst ändern

Wollt ihr gar nicht die Hintergrundfarbe oder das Design eures Dokuments, sondern von Word selbst anpassen, geht das auch, die Einstellungsmöglichkeiten halten sich hier allerdings leider in Grenzen.

  • Klickt dazu auf Optionen bzw. Word-Optionen unter Datei bzw. unter dem Office-Button.
  • Hier wählt ihr Allgemein aus, bei Office 2007 wählt ihr stattdessen Häufig verwendet aus.
  • Hier könnt ihr das Farbschema von Word anpassen. 
    word-design-anpassen

Weitere Word-Tutorials auf GIGA

Microsoft Office oder eine kostenlose Alternative?

Microsoft Office war lange Zeit die unangefochtene Nummer Eins bei Büro-Software. Inzwischen gibt es aber zahlreiche Alternativen, die man sich kostenlos herunterladen kann. Was nutzt ihr lieber? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie die anderen Leser abgestimmt haben!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • IP-Adresse ändern – so geht's

    IP-Adresse ändern – so geht's

    Es kann sinnvoll sein, die IP-Adresse zu ändern – beispielsweise wenn eure derzeitige IP von einem Dienst blockiert wurde. Wir ihr eure externe und interne IP ändert und eine neue erhaltet, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 9
  • oCam

    oCam

    Der OCam Download bringt euch ein kostenloses Tool zur Aufnahme von Bildschirmvideos und Screenshots auf den Rechner, das mit einer einfachen Bedienung und einer ganzen Reihe nützlicher Optionen aufwarten kann.
    Marvin Basse 3
  • AllDup

    AllDup

    Mit dem AllDup Download bekommt ihr ein Programm, das doppelte Dateien auf Festplatten, Wechselmedien oder ausgewählten Verzeichnissen findet und entfernt.
    Marvin Basse 1
* Werbung