„PDP-Authentifizierung fehlgeschlagen“: Was kann man tun?

Martin Maciej 2

In der Regel geht die Bedienung und Einrichtung eines Smartphones schnell von der Hand. Häufig kann man bereits ohne größere Voreinstellungen surfen, telefonieren oder SMS schreiben. Ärgerlich ist es, wenn beim Versuch, eine Internetverbindung herzustellen Fehler auftreten. Ein häufiger Fehler wird von der Fehlermeldung „PDP-Authentifizierung fehlgeschlagen“ begleitet.

„PDP-Authentifizierung fehlgeschlagen“: Was kann man tun?

Hier erfahrt ihr, was man tun kann, wenn die „PDP-Authentifizierung“ fehlschlägt. Der Fehler tritt häufig nach einem Update auf.

„PDP-Authentifizierung fehlgeschlagen“: Lösungswege

Anhand der PDP-Authentifizierung wird das mobile Gerät im mobilen Netzwerk registriert und identifiziert. Für das Lösen des Authentifizierungsproblems stehen verschiedene Wege zur Verfügung:

  • Zunächst solltet ihr das Smartphone ausschalten und dann wieder einschalten.
  • Eventuell liegt die SIM-Karte falsch im Smartphone. Nehmt die Karte heraus, überprüft, ob eventuell Staub o. Ä. zwischen den Kontakten liegt und schiebt die SIM-Karte dann wieder richtig in das Smartphone.
  • Überprüft, ob eure APN-Einstellungen im Gerät richtig angegeben sind.
  • Die richtigen Einstellungen könnt ihr auf der Webseite eures jeweiligen Anbieters nachlesen.

Bei uns erfahrt ihr, wie man die APN-Einstellungen bei Vodafone, o2 und BASE einrichten kann:

Häufig liegt die Ursache der fehlgeschlagenen „PDP-Authentifizierung“ auch beim Anbieter direkt. Bei Störungen bleibt euch nicht viel anderes übrig, als abzuwarten, bis diese behoben ist. Selber unternehmen könnt ihr nichts.

„PDP-Authentifizierung fehlgeschlagen“: Störungen im Netz

Bei allestoerungen.de könnt ihr einsehen, ob andere Nutzer in eurem Netz aktuell Probleme haben. Mehren sich hier die Meldungen, ist von einem Problem auszugehen. Alternativ könnt ihr in der Regel auch auf der Twitter-Seite oder Facebook-Seite eures Anbieters überprüfen, ob dort eine Störung gemeldet ist. Falls hier keine Meldungen zu finden sind, liegt das Problem vermutlich an euren Einstellungen oder eurer Verbindung. Setzt euch mit dem Kundensupport eures Anbieters in Verbindung, falls die oben genannten Lösungswege nicht helfen, den PDP-Authentifizierungsfehler zu beheben.

Bildquellen: Syda Productions via Shutterstock, nenetus via Shtterstock und Ollyy via Shutterstock

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Android über WPS mit einem Router verbinden – so geht’s

    Android über WPS mit einem Router verbinden – so geht’s

    Anstatt eine Netzwerkkennung zu suchen und das Passwort einzugeben, könnt ihr auch in Android WPS nutzen, um euch mit einem Router zu verbinden. Dabei reicht ein Knopfdruck und das richtige Menü bei eurem Gerät – schon seid ihr im Netz. Wir erklären euch, wie das funktioniert.
    Marco Kratzenberg
  • Huawei Mate 20 Pro: So leistungsstark wird das neue Top-Smartphone wirklich

    Huawei Mate 20 Pro: So leistungsstark wird das neue Top-Smartphone wirklich

    Nach dem großen Erfolg der P20-Serie legt Huawei nach: Im Herbst kommt das Huawei Mate 20 Pro auf den Markt und soll Galaxy Note 9, Pixel 3 und Co. das Fürchten lehren. Wie leistungsstark Huaweis neues Top-Smartphone wird, zeigen jetzt Details zum Kirin-980-Prozessor. Die Konkurrenz darf sich warm anziehen. 
    Kaan Gürayer
* gesponsorter Link