Samsung TV: Sender suchen - so funktioniert es

Martin Maciej

Der beste Fernseher taugt nichts, wenn man damit nichts empfangen kann. Nach dem Anschließen steht somit der erste Sendersuchlauf an. Je nach TV-Gerät unterscheidet sich die Einstellung, über die man die Senderliste füllen kann.

Erfahrt hier, wie man bei einem Samsung TV Sender suchen kann.

Devices an den Fernseher anschließen.

Samsung TV: Sendersuche starten

Je nach Modellreihe unterscheidet sich der Vorgang für den Sendersuchlauf an einem Samsung TV. So funktioniert es bei der Samsung-F-Serie:

  1. Steuert über die Fernbedienung das „Menü“ an.
  2. Wählt den Abschnitt „Senderempfang“.
  3. Hier kann man die Option „Auto. Sendersuchlauf“ wählen. Wollt ihr gezielt nach bestimmten Sendern suchen, wählt die „manuelle Suche“.
  4. Bestätigt den Suchlauf über „Start“.

Bevor es losgehen kann, müsst ihr noch die Art des TV-Empfangs auswählen. Gebt hier also an, ob das TV-Signal per Kabel oder Satellit zum Fernseher gelangt. Weiterhin könnt ihr den Sendertyp auswählen und einstellen, ob ein voller oder schneller Suchlauf gestartet wird. Mit „Scan“ begibt sich der smarte Samsung-Fernseher auf die Suche nach neuen TV-Programmen. Die Einrichtung kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Mit dem Zusatzprogramm „Samsung Channel List PC Editor“ könnt ihr zudem Senderlisten bei Samsung-Geräten bearbeiten.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
In 2 Sekunden: So beamst du jedes Video aus dem Netz auf den Fernseher.

So kann man am Samsung-Fernseher Programme suchen und einstellen

Bei Fernsehern der Reihen „ES“ und „EH“ funktioniert das Ganze etwas anders:

  1. Ruft „Menü“ auf.
  2. Wählt anders als oben beschrieben die Option „Kanal“.
  3. Hier könnt ihr wieder den „Autom. Sendersuchlauf“ wählen.
  4. Wählt nun die zu eurer Empfangsart passenden Einstellungen und startet den Suchlauf über „Weiter“. Achtet dabei darauf, den passenden Anbieter in der entsprechenden Option auszuwählen oder stellt die Einstellung auf „andere“.

Ähnlich funktioniert die Programmsuche bei Samsung-Fernsehern der Reihen D- und C. Zu welcher Serie euer Fernseher gehört, könnt ihr dem Modellcode entnehmen. Die fünfte Position der Buchstaben- und Ziffernfolge gibt die Modellreihe an.

Falls keine Sender beim Sendersuchlauf gefunden werden, überprüft, ob das Antennenkabel richtig sitzt. Bei einem Satellitenanschluss sollte natürlich auch die Position der Satellitenschüssel überprüft werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Beeindruckende Zahl zeigt: Huawei lässt sich nicht aufhalten

    Beeindruckende Zahl zeigt: Huawei lässt sich nicht aufhalten

    Huawei hat sicher schon einfachere Zeiten erlebt, doch dem Umsatz hat es bislang nicht geschadet: Dem neuen Quartalsbericht zufolge klingeln die Kassen weiterhin – gerade beim Absatz von Smartphones. Ein kleines Detail macht dann aber doch stutzig, wie sich zeigt.
    Simon Stich 1
  • Galaxy S10 ausgetrickst: Samsung äußert sich zu ungewöhnlichem Fall

    Galaxy S10 ausgetrickst: Samsung äußert sich zu ungewöhnlichem Fall

    Wer ein Galaxy S10 von Samsung besitzt und darüber hinaus eine Schutzfolie für das Display einsetzt, der könnte ungewollt ein großes Sicherheitsrisiko eingehen. Unter Umständen soll es möglich sein, dass nicht nur der Besitzer das Handy entsperren kann. Wie kann das überhaupt möglich sein?
    Simon Stich 1
* Werbung