Spotify Running aktivieren: Playlists für das Laufvergnügen

Martin Maciej

Mit einem Zugang bei Spotify könnt ihr auf die weite Welt der Musik im Stream zugreifen. Der Musikdienst bietet für das Streaming einige Zusatzoptionen, um das Sounderlebnis den eigenen Bedürfnissen anzupassen. Wer viel draußen oder auf dem Laufband unterwegs ist, sollte etwa Spotify Running aktivieren.

Spotify Running verspricht die passende Playlist für das Workout. Angepasst an das Lauftempo bekommt ihr demnach die passende Musik serviert, die euch zusätzlich im Takt antreiben soll.

Spotify Tipps und Tricks.

Spotify Running aktivieren: So gehts bei Android und iPhone

So erreicht ihr die Running-Option in der Spotify-App für Android und iPhone:

  1. Öffnet die Spotify-App.
  2. Drückt in der unteren Menüleiste auf „Browse“.
  3. Scrollt hier nach unten bis zum Abschnitt „Genres und Stimmungen“.
  4. Hier könnt ihr den Bereich „Running“ auswählen.
    spotify-running
  5. Es stehen verschiedene für den Laufsport optimierte Playlisten zur Auswahl. Entscheidet euch für einen passenden Mix, um euch beim Joggen in Schwung zu bringen.
  6. Drückt nun „Dazu laufen“. Ihr könnt nun loslaufen. Lauft dabei im gleichmäßigem Tempo, um dazu passende Songs geliefert zu bekommen. Die Suche kann einige Sekunden in Anspruch nehmen. Alternativ könnt ihr „Überspringen“ drücken, damit die Musikwiedergabe sofort startet.
  7. Parallel werden eure Schritte und die Laufgeschwindigkeit getrackt.
  8. Wollt ihr einen Zahn zulegen, drückt auf den Pfeil nach unten. Wollt ihr hingegen ein wenig langsamer Laufen, drückt auf den Pfeil nach unten, damit auch die Musik etwas gemächlicher abläuft.

Die App erkennt eure Schrittgeschwindigkeit und passt die Musik der Schrittfrequenz automatisch an. In den Playlists finden sich Songs aller erdenklichen Genres. Musikliebhaber stoßen in den „Running Originals“ zudem auf Remixe beliebter und bekannter Songs.

spotify-running-2

Bilderstrecke starten
26 Bilder
26 Album-Cover direkt aus der Kreativ-Hölle.

Kann man Spotify Running offline nutzen?

Spotify Running zieht die Songs der einzelnen Playlists aus dem Netz. Offline kann man Spotify Running nicht verwenden. Auch wenn der Wunsch, die Spotify-Running-Playlists herunterladen zu können, in der Community stets aktuell ist, gibt es derzeit keine Pläne seitens Spotify, die Running-Funktion auch für Nutzer ohne mobile Internetverbindung verfügbar zu machen.

Wie hörst du Musik?

Dank Streamingdiensten hat man heutzutage jederzeit Zugriff auf seine Lieblingsmusik. Doch im hektischen Internetzeitalter nehmen sich gefühlt die Wenigsten wirklich Zeit, um Musik auch zu genießen und lassen ihre Playlist als Dauerbeschallung im Hintergrund laufen. Wir fragen an dieser Stelle die GIGA-Community: Wie hört ihr Musik?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung