cURL in Windows installieren und nutzen – so geht's

Robert Schanze

Mit dem Programm cURL könnt ihr Anfragen an Webseiten stellen ohne einen FTP-Client oder Browser zu benutzen. So funktioniert die Installation in Windows.

Mit cURL tauscht ihr Daten zwischen Servern aus ohne FTP-Client oder Browser. cURL unterstützt beispielsweise die Protokolle HTTP(S), FTP(S), LDAP und RTMP.

cURL in Windows installieren

  1. Öffnet diese offizielle Download-Webseite von cURL.
  2. Wählt die gewünschte EXE-Datei aus.
  3. Sie unterscheiden sich darin, ob SSL oder SSH unterstützt wird, oder nicht, oder eine Kombination daraus.

Alternativ öffnet ihr diese Download-Seite, scrollt ganz nach unten und wählt dort die entsprechende Datei für Windows aus.

cURL über Eingabeaufforderung nutzen

  1. Entpackt die ZIP-Datei in einem Verzeichnis eurer Wahl.
  2. Danach fügt ihr das Verzeichnis dem System-PATH hinzu.
  3. Öffnet das Startmenü und tippt Systemumgebungsvariablen ein.
  4. Wählt den Eintrag Systemumgebungsvariablen bearbeiten aus.
  5. Klickt unten auf den Button Umgebungsvariablen … .

  6. In der unteren Fensterhälfte sucht ihr nach der Variable Path und klickt sie doppelt an.

  7. Drückt im neuen Fenster auf den Button Neu.
  8. Fügt den kompletten Ordnerpfad ein, in dem die curl.exe liegt (..\curl-7.59.0-win64-mingw\curl-7.59.0-win64-mingw\bin).
  9. Bestätigt die offenen Fenster mit OK.

Wenn ihr nun eine Eingabeaufforderung öffnet, könnt ihr mit dem Befehl curl direkt auf die curl.exe zugreifen.

Mein erstes Betriebssystem war Windows 3.1. Danach kam Windows 98, ME, XP und 7. Vista, Windows 8 oder Windows 10 sind nicht meine Betriebssysteme. Mittlerweile bin ich bei Linux Mint Cinnamon gelandet. Wie sehen eure Erfahrungen aus? Schreibt sie uns gerne in die Kommentare.

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • WinToUSB

    WinToUSB

    Mit dem WinToUSB Download kann man ein Windows-Betriebssystem von einer Installations-CD auf einer USB-Festplatte oder einem Stick installieren, von dem danach gestartet werden kann. Mit der neuesten Version lässt sich sogar das aktuelle Windows auf einem PC als Boot-System auf das USB-Speichermedium übertragen.
    Thomas Jungbluth
  • Windows 10: Analoge Uhr anzeigen auf Desktop & in Taskleiste – so geht's

    Windows 10: Analoge Uhr anzeigen auf Desktop & in Taskleiste – so geht's

    Wer in Windows 10 die Uhr auf dem Desktop anzeigen will, braucht einen Trick, da Microsoft die Minianwendungen samt Uhr-Gadget aus Windows 10 entfernt hat. Wir zeigen, wie ihr die Uhr in Windows 10 auf dem Desktop anzeigen könnt. Außerdem könnt ihr auch die analoge Uhr in die Taskleiste zurückholen, die etwa bei Windows 7 erscheint, wenn ihr auf das Datum unten rechts klickt.
    Robert Schanze 3
  • Maxthon Cloud Browser

    Maxthon Cloud Browser

    Der Maxthon Cloud Browser Download bringt euch einen Webbrowser auf den Rechner, der sich durch die duale Nutzung der Webengines Trident und Webkit sowie die integrierte Cloud-Unterstützung auszeichnet.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link