In Windows 7 und 8 öffnet man das Netzwerk- und Freigabecenter über das Netzwerk-Symbol in der Taskleiste mit der rechten Maustaste. Ab dem Windows 10 Fall Creators Update werden dort aber nur die Netzwerk- und Interneteinstellungen angezeigt. Wir zeigen, wie ihr das Netzwerk- und Freigabecenter trotzdem öffnet.

 

Windows 10

Facts 

Schnellanleitung:

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R.
  2. Gebt ein control.exe /NAME Microsoft.NetworkAndSharingCenter
  3. Bestätigt mit Enter.
Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Unsere 13 besten Tipps für Windows 10

Windows 10: Netzwerk- und Freigabecenter öffnen

Der Weg über das Netzwerk-Symbol in der Taskleiste funktioniert ab Windows 10 Fall Creators Update nicht mehr:

In Windows 10 fehlt das Netzwerk- und Freigabecenter im Netzwerk-Symbol
In Windows 10 fehlt das Netzwerk- und Freigabecenter im Netzwerk-Symbol

So geht es trotzdem:

  1. Klickt mit der rechten Maustaste auf das Netzwerk- beziehungsweise WLAN-Symbol und wählt Netzwerk- und Interneteinstellungen öffnen aus.
  2. Wählt links den Menüpunkt Ethernet aus.
  3. Klickt rechts auf den Schriftzug Netzwerk- und Freigabecenter.
Hier findet ihr das Netzwerk- und Freigabecenter
Hier findet ihr das Netzwerk- und Freigabecenter

Nun öffnet sich die gewohnte Oberfläche, in denen ihr eure WLAN- und Netzwerkeinstellungen prüfen und ändern könnt.

Gleich zu den Netzwerkverbindungen springen

Wenn ihr die Eigenschaften eurer Netzwerk- und WLAN-Verbindungen beziehungsweise -Adapter gleich öffnen wollt, geht ihr so schneller vor:

Über den Ausführen-Dialog öffnet ihr die Netzwerkverbindungen sehr schnell
Über den Ausführen-Dialog öffnet ihr die Netzwerkverbindungen sehr schnell
  1. Drückt die Tasten Windows + R.
  2. Tippt ncpa.cpl ein und bestätigt mit der Eingabetaste.
  3. Windows 10 öffnet nun sofort das Fenster Netzwerkverbindungen.

Viel schneller geht das nicht.

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).