Windows 10 Taskleiste geht nicht mehr: Lösungen und Hilfe

Robert Schanze 31

Die Windows-10-Taskleiste geht nicht mehr: Das Problem tritt häufig auf, ohne erkennbare Ursache. In diesem Artikel zeigen wir euch die häufigsten Lösungen, wenn die Taskleiste in Windows 10 nicht mehr funktioniert.

Im Video zeigen wir, wie die Taskleiste in Windows 10 wieder repariert:

Windows 10: Taskleiste geht nicht mehr? So behebst du das Problem.

Windows 10: Taskleiste geht nicht, reagiert nicht oder ist weg – Lösungen

Zu den vielen kleinen Bugs in Windows 10 zählen auch Probleme mit der Taskleiste: Bei vielen Benutzern öffnen sich Programme in der Taskleiste nicht, wenn man sie anklickt, obwohl man sich das Kontextmenü per Rechtsklick anzeigen lassen kann. Manchmal reagiert die Taskleiste auch nicht oder ist komplett verschwunden. Hier folgen die häufigsten Lösungen zu den Problemen.

Startmenü schuld: Häufig treten Taskleisten-Probleme im Zusammenhang mit einem defekten Startmenü auf. So könnt ihr das Windows-10-Startmenü reparieren.

Windows 10 updaten, um Probleme mit der Taskleiste zu lösen

Taskleiste in Windows 10 funktioniert nicht – Windows-Explorer neu starten

Um Probleme mit der Taskleiste zu beheben, startet ihr den Prozess des Windows Explorer manuell neu:

  1. Öffnet den Taskmanager, indem ihr gleichzeitig die Tasten Strg + Alt + Entf drückt.
  2. Falls ihr nur ein kleines leeres Fenster seht, klickt unten links auf den Schriftzug „Mehr Details“.
  3. Im Reiter Prozesse wählt ihr den Eintrag Windows-Explorer aus und klickt unten rechts auf den Button Neu starten.

Versucht anschließend das gewünschte Programm in der Taskleiste zu öffnen. Falls das nicht funktioniert, zeigen wir euch im nächsten Abschnitt, welche Programme Probleme mit der Taskleiste verursachen können.

Hier findet ihr übrigens die wichtigsten Tools für Windows 10:

Bilderstrecke starten
26 Bilder
Windows 10: Die 25 wichtigsten Programme.

Taskleiste reparieren – Autostart-Programme entfernen

Wenn die Taskleiste nicht mehr funktioniert, kann auch ein Programm schuld sein, dass im Hintergrund läuft. Dazu zählen beispielsweise:

  • Antiviren-Programme
  • Übertaktungs-Software
  • Cleaning-, Tuning- und Optimierungs-Programme
  • Im Allgemeinen: Alle Programme, die Veränderungen an der Benutzeroberfläche des Betriebssystems vornehmen.
Windows 10: Autostart Programme.

Am häufigsten treten Taskleisten-Probleme bei Antiviren-Programmen auf. In diesem Fall solltet ihr das Programm zunächst aus der Autostart-Konfiguration entfernen oder ihr deaktiviert den Virenscanner kurzzeitig, um zu testen, ob die Taskleiste danach wieder funktioniert. In Windows 10 benötigt ihr im Grunde sowieso nur den Windows Defender.

Falls der Virenscanner nicht schuld ist, benutzt ihr am besten das Ausschluss-Verfahren:

  1. Entfernt zunächst alle Programme aus dem Autostart, die für das Problem mit der Taskleiste verantwortlich sein könnten.
  2. Startet Windows 10 neu und testet dann, ob die Taskleiste wieder geht.
  3. Falls ja, fügt ihr die Programme einzelne wieder zum Autostart hinzu und testet anschließend, ob die Taskleiste immer noch geht.

Macht das solange, bis ihr das Programm gefunden habt, das das Problem verursacht: Dieses Programm solltet ihr deinstallieren.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Sind Downloads von GIGA.de sicher und legal?

    Sind Downloads von GIGA.de sicher und legal?

    Falls ihr euch die Frage stellt, ob die auf GIGA.de angebotenen Downloads sicher und legal sind, könnt ihr im folgenden Artikel nachlesen, weshalb dies zutrifft und ihr euch Dateien und Programme bei GIGA.de bedenkenlos herunterladen könnt.
    Marvin Basse
  • Die wichtigsten CMD-Befehle in Windows

    Die wichtigsten CMD-Befehle in Windows

    Über die Eingabeaufforderung (CMD) in Windows lassen sich viele Aufgaben schneller abarbeiten als mit einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI). Des Weiteren funktionieren bestimmte Befehle und Programme in Windows nur per Kommandozeile. Wir zeigen euch, die grundlegenden und wichtigsten CMD-Befehle in Windows.
    Robert Schanze 3
  • Windows 10 optimieren – ohne Zusatzprogramme oder Müll!

    Windows 10 optimieren – ohne Zusatzprogramme oder Müll!

    Ein gutes Betriebssystem ist ein stabiles und schnelles Betriebssystem. Wir zeigen euch, wie ihr euer Windows 10 perfekt einrichtet und auf Produktivität optimiert – sowohl unter, wie auch über der Haube. Und das Beste: Zusatzprogramme lassen wir weg, weil sie es oft nur schlimmer machen.
    Robert Schanze
* gesponsorter Link