Windows Media Player 12

Frank Ritter

Windows Media Player 12 ist der stark verbesserte Microsoft-Player für Video und Audio. Das Programm eignet sich für Windows 7 und Windows 8.

Hinweis: Mit Windows Media Player Plus ist ein Programm erhältlich, das dem Windows Media Player 12 einige nützliche Funktionen hinzufügt.

Video: Alternativen zum Windows Media Player – So könnt ihr unter Windows 10 DVDs abspielen

Windows 10: DVDs abspielen.

Der Windows Media Player 12 ist eine Abspiel-Software für Musik und Videos, die unter Windows 7 und Windows 8 verwendet werden kann. Es gibt den Windows Media Player 12 nicht für ältere Windows-Versionen wie Windows Vista und Windows XP.

Der Windows Media Player 12 ist ein Allround-Tool für Multimediaaufgaben unter Windows 7. Neben dem Abspielen von Multimediadateien kann Windows Media Player 12 auch CDs brennen, nicht kopiergeschützte CDs in Dateiformate wie MP3 und WMA umwandeln und Dateien mit tragbaren Geräten synchronisieren. Außerdem könnt ihr über das Programm Musik und Filme bei diversen Anbietern kaufen.

Windows Media Player 12: Verbesserungen der Version

Im Vergleich zum Vorgänger Windows Media Player 11 ist der Windows Media Player 12 an vielen Stellen verbessert worden:

  • Es wurden die wichtigsten Codecs integriert, so dass man keine zusätzliche Softwarepakete wie ffdshow oder Codec-Pakete wie das Vista Codec Package mehr benötigt, um verbreitete Dateiformate wie H.264, MOV oder DivX abzuspielen.
  • Die Programmoberfläche wurde stark überarbeitet, sodass sie einfacher zu bedienen ist. Windows Media Player 12 macht natürlich Gebrauch von der Jumplist-Funktion von Windows 7.
  • Die Performance wurde verbessert.
  • Windows Media Player 12 wurde stärker ins Betriebssystem integriert. So ist es mit dem Microsoft-Player jetzt problemlos möglich, Videos von anderen Computern im Netzwerk zu streamen.
  • Der Windows Media Player 12 kann nun auch ungeschützte Songs aus der iTunes-Bibliothek abspielen.

Hinweis: Der Windows Media Player 12 ist, außer für die Windows 7- und Windows 8-Versionen N und KN nicht als Download verfügbar, da er integraler Bestandteil der anderen Versionen von Windows 7 ist. Er läuft auch nicht unter Windows XP oder Vista. Daher findet ihr hier unter dem Downloadbutton den Windows Media Player 12 Download für o.g. Versionen für Windows 8, die entsprechenden Dateien für Windows 7 könnt ihr euch unter folgenden Links herunterladen:

Windows Media Player 12 für Windows 7 N/KN (64 Bit)

Windows Media Player 12 für Windows 7 N/KN (32 Bit)

Wer einen zuverlässigen Player für alle wichtigen Dateiformate sucht, kann den kostenlosen VLC Media Player verwenden oder neben dem älteren Windows Media Player 11 das Codecpaket ffdshow installieren. Auch der kostenlose SPlayer wird von verschiedenen Seiten gelobt. Wer in Erwägung zieht, auf Windows 7 zu wechseln, findet hier mehr Infos: Windows 7 bei GIGA Software.

Mit Windows Media Player Plus dem Windows Media Player nützliche Funktionen hinzufügen

Der Windows Media Player Plus Download stattet euren Windows Media Player beispielsweise mit dem Tag Editor Plus aus. Diesen öffnet ihr per Rechtsklick auf eine Mediendatei, wo ihr nun in entsprechenden Tabs Informationen wie Titel, Genre und Stimmung eintragen könnt. Weiterhin könnt ihr nach dem Windows Media Player Plus Download und dessen Installation den Windows Media Player mittels Hotkeys aus jeder beliebigen Anwendung heraus bedienen.

Download Windows Media Player Plus *

Windows-Media-Player-Plus

Windows Media Player Plus Download: Welche nützlichen Features das Plugin sonst noch hinzufügt

Weiterhin gibt euch Windows Media Player Plus die Möglichkeit, dynamische Playlists zu erstellen, die ausgewählte Songs beinhalten. Mit dem „Find as you type“-Feature sucht der Windows Media Player in der Medienbibliothek nach passenden Titeln bereits dann, wenn ihr diese eingebt. Beim Start des Windows Media Player kann mit installiertem WMP Plus-Plugin das zuletzt abgespielte Lied oder die zuletzt abgespielte Playlist wieder gestartet werden. Weiterhin wird das derzeit abgespielte Lied in der Titelleiste des Windows Media Player angezeigt. Darüber hinaus stellt euch der Windows Media Player Plus erweiterte Wiedergabefunktionen zur Verfügung; beispielsweise könnt ihr bestimmen, dass die Wiedergabe nach dem aktuellen Titel beendet wird.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Windows Media Player

  • CD rippen: So einfach geht's mit dem Windows Media Player

    CD rippen: So einfach geht's mit dem Windows Media Player

    Mit Microsofts Standard-Medienprogramm geht das Rippen von CDs im Handumdrehen. Wir zeigen euch in der folgenden bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie ihr eure Musik-CDs ganz einfach auf eure Festplatte bekommt. Der Ablauf ist dabei mit der aktuellen Version des Media-Players und Windows 10, 8.1. und 7 identisch.
    Thomas Kolkmann
  • Musik von CD auf PC kopieren – so geht's

    Musik von CD auf PC kopieren – so geht's

    Mit dem wachsenden Angebot an Musik-Streaming-Services ist für viele das Ende der physischen Musiksammlung endgültig gekommen. Was aber, wenn das Lieblingsalbum noch nicht auf dem genutzten Dienst verfügbar ist? Natürlich kann man die verstaubenden Silberscheiben auch einfach auf dem PC neues Leben einhauchen. In diesem Ratgeber verraten wir euch, wie man eure Lieder von CD auf PC bekommt.
    Thomas Kolkmann
  • Windows 10: MKV und H.265 abspielen - neue Videoformate für den Media Player

    Windows 10: MKV und H.265 abspielen - neue Videoformate für den Media Player

    Bereits vor dem endgültigen Release von Windows 10 können sich Interessierte einen ersten Einblick von Microsofts neuem Betriebssystem mit der Technical Preview verschaffen. Die Technical Preview bietet unter anderem bereits Vorab-Informationen über die vom Windows Media Player unterstützen Video-Formate.
    Martin Maciej
  • MKV mit Windows Media Player wiedergeben: so geht’s mit Codec

    MKV mit Windows Media Player wiedergeben: so geht’s mit Codec

    Mit dem Windows Media Player besitzt man ein unter Windows vorab installiertes Programm, mit welchem man Musik und Videos abspielen kann. Aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Codecs und Videoformate kann es vorkommen, dass der Windows Media Player bei der Wiedergabe bestimmter Dateien versagt. So kommt es z. B. vor, dass der Windows Media Player MKV nicht abspielen kann, keinen Ton ausgibt oder andere Fehler auftreten...
    Martin Maciej
  • Eine CD kopieren in wenigen einfachen Schritten

    Eine CD kopieren in wenigen einfachen Schritten

    Bereits ohne zusätzliche Software können wir mit Windows eine CD kopieren. Wahlweise ist es auch möglich, die Musik einfach nur als MP3-Datei oder im WAV-Format auf der Festplatte zu speichern. Wir erklären, wie es geht!
    Marco Kratzenberg 2
  • Deine Audio-CD in MP3-Dateien konvertieren

    Deine Audio-CD in MP3-Dateien konvertieren

    Nach wie vor sind Audio-CDs begehrt. Aber sogar Amazon bietet mittlerweile beim Kauf einer CD an, die Musik parallel dazu nochmal kostenfrei als MP3-Dateien zu downloaden. Aber wie können wir die bereits gekauften CDs ins Format MP3 konvertieren?
    Marco Kratzenberg 1
  • Was ist wmpnetwk.exe - und wie bändige ich den Ressourcenfresser?

    Was ist wmpnetwk.exe - und wie bändige ich den Ressourcenfresser?

    Unter Windows Vista und Windows 7 treibt ein Ressourcenfresser sein Unwesen. „wmpnetwk.exe“ sein Name und er ist in der Regel zwar kein Virus, dafür aber dennoch enorm enervierend. Wir verraten euch, was sich hinter der Datei verbirgt und wie ihr den Ressourcenverbrauch in den Griff bekommt.
    Jonas Wekenborg 1
* gesponsorter Link