Windows XP Service Pack 3 als ISO-Datei beziehen

Marvin Basse

Bei dem Windows XP Service Pack3 handelt es sich um das letzte Update-Paket für Windows XP. Neben anderen Möglichkeiten kann das Windows XP Service Pack 3 als ISO-Datei bezogen werden, die anschließend auf CD oder DVD gebrannt und dann von dort aus installiert werden kann.

Das Service Pack 3 ist das letzte Update-Paket für Windows XP. Um dieses installieren zu können, ist es erforderlich, dass entweder das Service Pack 1 oder das Service Pack 2 bereits auf dem Rechner vorhanden ist. An der Windows-Oberfläche nimmt das Windows XP Service Pack 3 keine wesentlichen Änderungen vor, es beschränkt sich auf die Integration wichtiger Patches und Updates. Gleichwohl ist es gerade auch aus Gründen der Sicherheit empfehlenswert, das Service Pack 3 zu installieren. Allerdings muss man berücksichtigen, dass das Windows XP Service Pack 3 für 32 Bit-Versionen von Windows vorgesehen ist. Benutzer von Windows XP 64 Bit müssen auf die Service Packs von Windows Server 2003 zurückgreifen. Ob man das Windows XP Service Pack 3 auf Profesional– oder Home-Editionen von Windows XP aufspielen möchte, spielt dagegen keine Rolle.

Windows XP Service Pack 3 ISO Screenshot

Bilderstrecke starten
26 Bilder
25 Situationen, in denen Windows vollkommen versagt hat.

Windows XP Service Pack 3 als ISO: Das verändert die Installation

Nach der Installation von Windows XP Service Pack 3 steht für WLAN-Verbindungen die WPA 2-Verschlüsselung zur Verfügung, die sichere Verbindungen ermöglicht. Weitere Verbesserungen betreffen die Integration des Windows Installer 3.1 und die Microsoft Management Console 3.0; außerdem wurden ein Kryptografie-Modul integriert und das Sicherheitscenter überarbeitet. Darüber hinaus können Windows XP-Rechner nach der Installation von Windows XP Service Pack 3 besser in Windows Server 2008-Netzwerke integriert werden, was durch die Integration von Network Access Protection (NAP) und Hyper V sowie die Möglichkeit der Erkennung von Black Hole-Routern erreicht wird.

Windows XP Service Pack 3 ISO Screenshot

Windows XP Service Pack 3 als ISO-Datei beziehen und installieren

Neben der Möglichkeit des Downloads von Windows XP Service Pack 3 als EXE-Datei besteht auch die Möglichkeit, Windows XP Service Pack 3 als ISO-Datei zu beziehen und anschließend auf CD zu brennen, um das Service Pack 3 von dieser anschließend zu installieren. Windows XP Service Pack 3 als ISO-Datei kann hier heruntergeladen werden. Weiterhin kann Windows XP Service Pack 3 als Update über die Update-Funktion von Windows oder die Windows Update-Seite bezogen werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung