Wie hoch ist das Vermögen von Dan Bilzerian?

Maria Dschaak

Dan Bilzerian liebt große Yachten, Poker, Geld, Waffen und Frauen - am liebsten ganz viele auf einmal und leicht bekleidet. Darauf lässt zumindest sein Instagram-Profil, durch das der Playboy bekannt geworden ist, schließen. Aber wie finanziert man diesen Lebemann-Lifestyle? Wie hoch ist das Vermögen von Dan Bilzerian wirklich und wie kam er dazu? Auf diese Fragen geben wir hier Antworten.

Einigen Wenigen dürfte der US-Amerikaner Dan Bilzerian als Poker-Spieler bekannt sein. Laut eigenen Angaben hat er bereits über 50 Millionen US-Dollar mit dem Pokern eingenommen. Wirkliche Bekanntheit erlangte er allerdings als Social-Media-Persönlichkeit. Seinen ausschweifenden Lebensstil dokumentiert er nämlich regelmäßig auf Instagram. Bis zum Juni 2017 hat er es auf satte 22,5 Millionen Follower gebracht. Seine Veröffentlichungspolitik umschreibt er dabei wie Folgt: „Poste etwas Cooles oder lass es ganz bleiben.“

World Series of Poker: Full House Pro Trailer.

Dan Bilzerians Vermögen - Schätzungen

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
17 Lügner, die das Internet entlarvt hat

Bei all dem Zur-Schau-Stellen von Protz und Reichtum, der sogar die Geißens alt aussehen lässt, drängt sich einem unweigerlich die Frage auf: Ist das alles nur Show oder hat Dan Bilzerian wirklich soviel Geld?

Genaue, aktuelle Aussagen von Bilzerian selbst zu seinem Vermögen gibt es leider nicht. In der Howard-Stern-Radioshow sagte er selbst, dass er um die 100 Millionen US-Dollar besitze. Das ist aber bereits einige Jahre her. 2017 wurde sein Vermögen auf 140 Millionen US-Dollar geschätzt.

Ein eher ungewöhnlicher Post für Bilzerian:

Family

Ein Beitrag geteilt von Dan Bilzerian (@danbilzerian) am

Schaut auch bei diesen Artikeln vorbei:

Justin Bieber - Vermögen 2016

Mit Instagram Geld verdienen

Die  Geissens: So hoch ist ihr Vermögen wirklich

Wie kam Dan Bilzerian zu seinem Vermögen?

Man könnte vermuten, dass er sein Vermögen seinen Poker-Skills verdankt. Dem ist aber nur zum Teil so. Sicherlich hat er mit Pokern einiges eingenommen. Der Großteil seines Vermögens wird er aber geerbt bekommen haben. Dan Bilzerian stammt nämlich aus einer wohlhabenden Familie. Sein Vater Paul Bilzerian hat in den 80er Jahren hunderte von Millionen verdient – nicht immer ganz rechtens. 1989 bis 1991 folgte ein Prozess, in dem Paul zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden ist. Jahre später wurde Paul zu einer Strafzahlung von 62 Millionen Dollar verurteilt. Er meldete Insolvenz an und verteilte sein Vermögen auf seine Familienmitglieder – darunter natürlich auch Dan.

Weißt du, wofür diese alltäglichen Dinge gedacht sind?

Die Funktionen von Alltagsgegenständen sind uns inzwischen allen wohlbekannt, oder? Doch wofür ist die blaue Seite eines Readiergummis gedacht? Testet euer Wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung