wyd: Bedeutung der Abkürzung

Martin Maciej

Bewegt man sich regelmäßig in Chats oder Foren, stößt man auf immer wiederkehrende Abkürzungen. Besonders in Chatrooms oder bei Instant-Messaging-Diensten liest man immer wieder die Buchstabenkombination„wyd“.

Bei uns erfahrt ihr, was die Abkürzung „wyd“ bedeutet und wie man das Kürzel auf Deutsch übersetzen kann.

Die meist genutzten Chat-Abkürzungen und ihre Bedeutung.

Was bedeutet „wyd“ im Chat und bei WhatsAßß?

Wie die meisten Abkürzungen, die im Netz verwendet werden, stammt auch „wyd“ aus dem Englischen.

  • Ausgeschrieben bedeutet das Kürzel „What you doing?“.
  • Übersetzt versteht man hierunter also die Frage nach der aktuellen Beschäftigung einer Person.

Bespielhaft könnte wyd etwa in folgender Gesprächspassage verwendet werden:

wyd-iStock-514331096

In seltenen Fällen wird die Abkürzung auch für die Ausdrücke „Who’s your Daddy“, „Were You Drunk?“ „Would You Date“? oder für die Frage „Would You Date?“ in Chats oder WhatsApp-Nachrichten verwendet. Für die Bedeutung ist der Kontext rund um die Verwendung notwendig.

Abzugrenzen ist die Abkürzung von „wyd“ im Internet von dem Kürzel „WYD“. Wird die Abkürzung in Großbuchstaben verwendet, versteckt sich hierhinter die Abkürzung „Wolrd Youth Day“. Der Weltjugendtag ist eine Veranstaltung der katholischen Kirche. Hier treffen Hundertausende von Jugendlichen aus der ganzen Welt zusammen. Der letzte „WYD“ fand Mitte Juli in Krakau statt. Damals fanden sogar 3 Millionen Jugendliche zusammen. Der nächste „WYD“ findet vom 22. – 27. Januar 2019 in Panama statt.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Pflichtprogramm: Filme und Serien, die du als TECH-Fan gesehen haben solltest.

„wyd“ und andere Netzabkürzungen

Grundsätzlich haben Schreibende online weniger Zeit bzw. Motivation, Ausdrücke auszuschreiben. Regelmäßig eingesetzte Redewendungen oder Ausdrücke haben sich in den Jahren demnach in gängigen Abkürzungen etabliert. Weitere Beispiele für solche Kürzel sind „lol“, „yolo“ oder „bae“.

Bildnachweis: Ridofranz

Weißt du, wofür diese alltäglichen Dinge gedacht sind?

Die Funktionen von Alltagsgegenständen sind uns inzwischen allen wohlbekannt, oder? Doch wofür ist die blaue Seite eines Readiergummis gedacht? Testet euer Wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Facebook: Nachrichten nachträglich löschen und Unterhaltungen entfernen

    Facebook: Nachrichten nachträglich löschen und Unterhaltungen entfernen

    Der Facebook Messenger bietet eine viel genutzte Möglichkeit, um mit Freunden und Bekannten im Kontakt zu bleiben. Da Facebook Millionen Menschen genutzt wird, braucht es kaum einen anderen Messenger. Damit nicht jeder Computernutzer auf den eigenen Gesprächsverlauf zugreifen kann, bietet es sich an, einzelne Nachrichten in Facebook zu löschen. Bald könnt ihr zudem bereits verschickte Nachrichten nachträglich löschen...
    Martin Maciej 1
* gesponsorter Link