Kontonummer in IBAN umwandeln – so geht's

Robert Schanze

Die IBAN ist eure internationale Kontonummer. Sie lässt sich unter anderem einfach aus Bankleitzahl und eurer Kontonummer zusammensetzen. Wir zeigen im Ratgeber, wie ihr sie inklusive Prüfziffer und Ländercode berechnen könnt.

IBAN-Aufbau und -Umwandlung aus Kontonummer

Die IBAN ist eure internationale Kontonummer. Um aus eurer Kontonummer die IBAN zu erstellen, geht ihr für deutsche Konten so vor:

  1. Die IBAN setzt sich immer so zusammen: Ländercode - Prüfziffer - Bankleitzahl - Kontonummer
  2. In Deutschland lautet der Ländercode: DE

  3. Die Prüfziffer wird aus der übrigen IBAN berechnet, wie unten gezeigt.
  4. Die Bankleitzahl steht auf der Kundenkarte eurer Bank oder ihr sucht sie im Internet.
  5. Eure Kontonummer steht ebenfalls auf eurer Bankkarte oder auf Kontoauszügen oder Überweisungsbelegen. Sie hat innerhalb der IBAN immer 10 Ziffern. Falls nicht, wird die Kontonummer vorne mit Nullen aufgefüllt bis 10 Ziffern erreicht sind.

KontoNr in IBAN: Rechner *

Kontonummer in IBAN umwandeln: Prüfziffer berechnen

Wir nutzen hier folgendes Beispiel. Unsere Bankleitzahl: 27770111. Unsere Kontonummer: 701234000 (9 Ziffern).

  1. Setzt hinter eure Bankleitzahl die Kontonummer.
  2. Füllt die Kontonummer vorher vorne mit Nullen auf, sofern diese nicht 10 Ziffern hat. In unserem Beispiel ergibt das 277701110701234000.
  3. Hängt nun die Zahl 131400 hinten dran. Es ergibt sich eine 24-stellige Zahl. Bei uns ergibt sich dadurch: 277701110701234000131400.
  4. Diese Zahl rechnet ihr Modulo 97. Das heißt, ihr teilt die Zahl durch 97, wobei der Rest nach dem Komma berechnet wird. Hierfür könnt ihr den Windows-Rechner nutzen, nachdem ihr ihn über Ansicht, Wissenschaftlich umgestellt habt. Klickt für Modulo auf die Taste mod. Bei uns ergibt sich 277701110701234000131400 mod 97 = 83.
  5. Nun rechnet ihr 98 (vorgegebene Zahl) - der errechneten 83 = 15. Das ist eure Prüfziffer.

Die gesamte IBAN lautet also in diesem Beispiel: DE15277701110701234000. Wenn ihr das Papierformat der IBAN wollt, macht ihr nach jeder 4. Ziffer eine Leertaste: DE15 2777 0111 0701 2340 00.

Kontonummer in IBAN umwandeln: Beispiel-Video

Das folgende Video zeigt den Vorgang nochmal ausführlich. Lest auch, was die IBAN und BIC eigentlich bedeuten: IBAN und BIC: Die neuen Kontonummern (Überweisung 2016).

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung