yay: Bedeutung des Worts im Chat

Martin Maciej

In der Chat-Sprache liest man immer wieder Ausdrücke, deren Bedeutung auf den ersten Blick nicht verständlich ist. So verwenden Nutzer zum Beispiel bei Twitter oder in Chats das Wort „yay“.

Was bedeutet dieses „yay“?

Bilderstrecke starten
16 Bilder
15 Geschenkideen unter 10 Euro und unter 5 Euro: Da sagen Technik-Freunde: yay.

Was heißt „yay“ auf Deutsch?

Bei „yay“ handelt es sich um einen umgangssprachlichen Ausdruck, mit dem man Freude zeigen will. Es handelt sich um eine Abwandlung des Slang-Begriffs „yeah“. Mit einer Smartphone-Tastatur lässt sich „yay“ schneller schreiben als das gängigere „yeah“. Ähnlich verwendet wird zudem der Ausdruck „aww yiss“. Auf Deutsch kann man auch „juhu!“ oder „aber hallo!“ sagen. In einigen Fällen wird „yay“ auch mit der gegensätzlichen Bedeutung für eine ironische Anti-Freude benutzt.

Anders als Abkürzungen wie „kahba“, „fml“ oder „amk“ handelt es sich bei „yay“ also um ein Wort mit einer positiven Bedeutung. Wenn ihr euch das nächste Mal in einem Kommentar freut, könnt ihr das Wort verwenden, um eure Freude zu verstärken. Es handelt sich um einen onomatopetischen Begriff, also ein Wort, dasgenauso geschrieben wird, wie es in „echt“ klingt.

Auch spannend: Das bedeutet „Cheeki-Breeki“ (Video):

Was bedeutet "Cheeki-Breeki"?

Im Türkischen ist „yay“ zudem das Wort für einen Bogen.

„yay“ und weitere Begriffe in der Netzsprache

Beispiele für die Verwendung des Begriffs findet ihr bei Twitter:

An anderer Stelle erklären wir euch, wann man den Begriff „ballern“ verwendet. Darüber hinaus helfen wir euch auch bei der Bedeutung dieser Begriffe:

Seid ihr im Netz auf weitere Begriffe gestoßen, die ihr nicht verstanden habt? Wo habt ihr „yay“ das letzte Mal gelesen? Postet es in unsere Kommentare!

Wie findet ihr Vero – True Social?

Der Hype um das neue soziale Netzwerk ist riesig. Wie findet ihr Vero?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Ist Bluetooth schädlich oder ungefährlich? | Einfach erklärt

    Ist Bluetooth schädlich oder ungefährlich? | Einfach erklärt

    Kabellose Datenübertragung wie Bluetooth oder WLAN ist zwar praktisch, aber ist sie auch unbedenklich für die Gesundheit? Immerhin ist es eine unnatürliche Strahlungsquelle, welcher der Körper ausgesetzt ist. Wir haben auf GIGA für euch alle wichtigen Infos zuammengetragen.
    Robert Schanze 3
  • Handy-Selfies: Google-Forscher beseitigen größten Nachteil

    Handy-Selfies: Google-Forscher beseitigen größten Nachteil

    Riesige Nase und ein Eierkopf: Nicht nur Instagram-Nutzer regen sich über die Verzerrungen auf, die durch die Weitwinkellinsen von Smartphone-Frontkameras verursacht werden. Google-Forscher haben nun einen Algorithmus entwickelt, der das Problem besser beseitigt, als jede andere bekannte Methode. GIGA zeigt euch die Beispielfotos – was haltet ihr davon?
    Stefan Bubeck
* Werbung