Welche Auflösung hat die Nintendo Switch und die Nintendo Switch OLED? Je nachdem, ob ihr die Konsolen im Handheld- der TV-Modus betreibt, nutzten sie verschiedene Auflösungen. Wir zeigen, welche das sind.

 

Nintendo Switch

Facts 
Nintendo Switch

Alle Fakten zur Switch und der Hardware gibt es im Video:

Nintendo Switch - Fakten zu Games, Hardware und Preis

Switch vs Switch OLED

Dieser Artikel bezieht sich auf die ursprüngliche Nintendo Switch und auf die neuere Nintendo Switch OLED. Beide haben die gleiche Hardware und damit auch die gleiche Leistung. Die Auflösungen sind daher ebenfalls gleich in den verschiedenen Szenarien.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Nintendo Switch: Die aktuell 10 beliebtesten Spiele in Deutschland

Ähnlich wie schon beim Vorgänger Wii U wird das Bildsignal auf der Switch in zwei verschiedenen Auflösungen wiedergegeben, je nachdem, ob ihr das Spiel auf dem Fernseher spielt oder auf dem Touchscreen der Switch.

Auflösung im TV-Modus

Bildquelle: Nintendo
Bildquelle: Nintendo
Auflösung Max. 1920 x 1080 Pixel
Bildwiederholrate Max. 60 FPS
Kein 4K: Ihr könnt die Switch an einen 4K-Fernseher anschließen, sie liefert aber maximal nur 1920 x 1080 Pixel.

Nintendo Switch: Auflösung im Handheld-Modus

Auf dem LCD-Bildschirm der Nintendo Switch laufen Spiele in einer maximalen Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Bildquelle: Nintendo
Auf dem LCD-Bildschirm der Nintendo Switch laufen Spiele in einer maximalen Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Bildquelle: Nintendo
Auflösung Max. 1280 x 720 Pixel
Bildwiederholrate Max. 60 FPS

Auflösung ist vom Spiel abhängig

Die oberen Werte sind Maximal-Angaben. Je nachdem, welches Spiel ihr zockt, variiert die Auflösung der Switch.

Beispiel Zelda: Breath of the Wild

  • Das Spiel läuft auf dem TV „nur“ in einer Auflösung von 1.600 x 900 Pixel mit einer Bildwiederholrate von 30 FPS.
  • Im Handheld-Modus läuft das Spiel mit 1280 x 720 Pixel bei vermutlich 30 bis 60 FPS.

Denn aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass Zelda im Handheld-Modus insgesamt flüssiger läuft, wie auch das YouTube-Video des Kanals „GameXplain“ zeigt:

BeispielMario Kart 8 Deluxe

Das Rennspiel Mario Kart 8 Deluxe spielt die Switch im TV-Modus mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel UND 60 FPS ab.

Auflösung ist nicht alles

Im Vergleich mit der Wii U verfügt die Nintendo Switch zwar über eine bessere Hardware, allerdings ist sie nicht so leistungsstark wie Microsofts Xbox One S oder Sonys PS4 Pro.

Das hat allerdings nicht viel zu bedeuten: Nintendo überzeugt seit jeher vor allem mit Spielspaß und Stil statt grafischer Pferdestärken. Titel wie Super Mario Odyssey oder Mario Kart 8 Deluxe sehen entsprechend auch mit schwächerer Hardware und geringerer Auflösung sehr gut aus.

Nintendo Switch Pro könnte ohne Handheld-Funktion erscheinen

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).