Wii U: Die Flop-Konsole wird inzwischen zu astronomischen Preisen verkauft

Alexander Gehlsdorf 6

Wer zufällig noch eine original verpackte Wii U im Schrank hat, sitzt damit potentiell auf einer Goldmine. Die tot geglaubte Konsole wird inzwischen von Sammlern heiß begehrt.

Mit weniger als 14 Millionen verkauften Exemplaren gehört die Wii U zu den größten Hardware-Flops, die Nintendo je produziert hat. Trotzdem steckt in der Konsole noch eine Menge Geld.

mittlerweile für mehr als 600 Euro verkauft. Zum Vergleich: Als die Konsole 2012 erschien, war sie je nach Modell für 300 beziehungsweise 360 Euro zu haben.

Von welchen Konsolen die Wii U in den Schatten gestellt wurde, kannst du hier erfahren:

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Diese Plattformen haben den Konsolenkrieg gewonnen.

Allerdings gelten die hohen Preise nur für original verpackte Konsolen, da diese unter Sammlern hoch geschätzt werden. Gebrauchte Exemplare sind hingegen in der Regel für weit unter 200 Euro zu haben, häufig sogar inklusive einiger Spiele. Hast du dir Konsole damals gekauft?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link