CoD: Das Serienmaskottchen bekommt endlich einen Namen

Jasmin Peukert 2

Er ziert bereits das Cover von Call of Duty: Modern Warfare 2 und wird für zahlreiche Poster und Bilder verwendet, doch wer ist dieser Soldat? Man weiß es nicht. Was wir allerdings wissen, ist, dass er in der Community inzwischen als Art Maskottchen zählt und ein Maskottchen braucht einen Namen – die Community hat gewählt.

Bei Call of Duty: Modern Warfare 2, aus dem Hause Infinity Ward, handelt es sich um den sechsten Teil der Call-of-Duty-Reihe, der 2009 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erschien. Eingefleischte Call-of-Duty-Fans haben ihn also schon oft gesehen, dennoch ist über den Soldaten, der einige Bilder zum Spiel ziert, nicht viel bekannt.

Weil er oft präsent ist und man ihn direkt mit der Spielreihe in Verbindung bringt, entwickelte er sich in der Community zu einer Art Maskottchen.

Welche Dinge nerven euch?

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Call of Duty: Modern Warfare – 10 Dinge, die mich nerven, obwohl ich das Spiel wirklich mag

Die Community hat gewählt

Ein namenloses Maskottchen geht gar nicht, also schlug die Community bei Reddit zahlreiche Namen für den Soldaten vor, über die dann fleißig diskutiert wurde. Es kamen viele kreative und witzige Vorschläge zusammen, doch ein Name hatte es den Nutzern anscheinend besonders angetan.

Unter den Vorschlägen befanden sich Namen wie War Pig, Grey Gorilla, John Doe, $24 Nostalgia Man, Expensive, Hans Zimmer und viele mehr, doch einen Namen liest man besonders oft: Ramirez. Es scheint also, als hätte der bisher namenlose Soldat endlich eine eigene Identität.

Welchen Namen hättet ihr gewählt? Hättet ihr auch einen Vorschlag? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Jasmin Peukert
Jasmin Peukert, GIGA-Expertin für Games, Anime, Final Fantasy 14 und League of Legends.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung