Wegen der steigenden Corona-Zahlen wurden in Deutschland vor wenigen Tagen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung eingeführt. Der Lockdown 2.0 soll verhindern, dass die Corona-Zahlen weiter steigen. Nun hat Bundeskanzlerin Angela Merkel verraten, wann die Einschränkungen komplett aufgehoben werden.

 

Coronavirus: News und Tipps & Tricks, wie ihr die Zeit zu Hause übersteht

Facts 

Corona-Maßnahmen werden unter einer Bedingung aufgehoben

Am Sonntag hat sich unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel dazu geäußert, wann die Corona-Maßnahmen komplett aufgehoben werden. Das ist dann der Fall, wenn 60 bis 70 Prozent der Menschen in Deutschland immun gegen das Virus sind. Das wird durch eine Impfung oder durchlebte Krankheit passieren. Erst dann wird das Virus eingedämmt, da es sich nicht wie aktuell leicht von Mensch zu Mensch übertragen kann – berichtet T-Online. Wenn ein Impfstoff vorhanden ist, sollen zunächst Pflegekräfte, Ärzte und Menschen aus Risikogruppen geimpft werden. Danach dann alle anderen Menschen, die wollen. Niemand wird laut Merkel zu einer Impfung gezwungen.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Die 13 besten Filme & Serien zum Weltuntergang - äh, zum 2. Lockdown!

Heute wurde dann auch vermeldet, dass ein Impfstoff gegen Corona vom deutschen Unternehmen Biontech schon sehr bald zur Verfügung stehen könnte. Die Mainzer Pharmafirma hat einen Durchbruch vermeldet. Ein Corona-Impfstoff, der schon seit Januar 2020 entwickelt wird, hat sich in klinischen Studien als sehr wirkungsvoll erwiesen – berichtet die Tagesschau. Bereits nach der zweiten Injektion, die eine Woche nach der ersten Injektion durchgeführt werden muss, wird ein Wirkungsgrad von 90 Prozent erreicht. Gesundheitsminister Spahn freut sich über diese Entwicklung, geht aber noch vorsichtig damit um, da immer noch Rückschläge passieren können. Wenn alles glatt läuft, geht er davon aus, dass der Impfstoff im ersten Quartal 2021 zur Verfügung stehen könnte.

So trägt man die Maske richtig:

5 Tipps: So nutzt und reinigt ihr eure Gesichtsmaske

Durchhalten und Regeln beachten

Die Entwicklung macht natürlich Hoffnung, dass die Corona-Krise bald überstanden ist und wir in unser normales Leben zurückkehren können. Bis dahin heißt es Abstand halten, Hygienemaßnahmen folgen und Maske tragen, wo es vorgeschrieben ist, bis der Impfstoff wirklich zur Verfügung steht.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).