Der Streamer TimTheTatman musste in der letzten Woche viel Hohn und Spott ertragen, sogar Fall Guys selbst twitterte über ihn. Sein Scheitern brachte ihm aber neue Zuschauerrekorde.

 

Fall Guys: Ultimate Knockout

Facts 
Fall Guys: Ultimate Knockout

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Doch tatsächlich führte das Scheitern von Timothy „TimTheTatman“ Betar in Fall Guys: Ultimate Knockout zu einem ziemlichen Zuschauer-Schub auf seinem Kanal.

Den großen Moment des ersten Sieges verfolgten stolze 250.000 Zuschauer auf Twitch. Bis zu diesem Moment musste sich Tim sich aber einiges gefallen lassen, vor allem der offizielle Twitter-Account von Fall Guys war ganz vorne mit dabei.

Falls ihr wissen wollt, warum ihm so viele beim Versagen zu sehen wollten, es waren vermutlich diese Ausraster, denen ein gewisser Unterhaltungswert einfach nicht abgesprochen werden kann. Unbedingt mit Ton anschauen:

Zumindest für seinen Kanal hat sich das Trauerspiel gelohnt, auch wenn Tim jetzt vermutlich eine Delfin-Therapie braucht. Dem Stream mit dem ersten Sieg schauten fast 350.000 Zuschauer zu, den Moment des Sieges sahen dann 250.000.

Hier ist der „Moment für die Ewigkeit“:

Wie Fall Guys hier schon andeutet, die nächste Herausforderung wären dann fünf Siege in Folge. Ob Tim diese Tortur überstehen wird? Immerhin kann er sich über neue Zuschauerrekorde freuen. Von den neuen Einnahmen macht er vielleicht erstmal Urlaub.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).