Nutzer von Googles Bezahldienst stehen unerwartet vor peinlichen Problemen: An Kartenterminals ist mitunter keine Zahlung mit Google Pay möglich. Vor allem Google-Handys wie das Pixel 5 sind davon betroffen, doch auch bei anderen Smartphones streikt die NFC-Bezahlung plötzlich. Was ist da los?

 

Google Pay: Die 5 wichtigsten Fakten zum Deutschlandstart

Facts 

Google Pay verweigert Dienst: Zahlungen nicht möglich

Auf Google Pay ist derzeit kein Verlass, wie nicht wenige Nutzer berichten. Ihnen zufolge würde Googles Bezahldienst seine Hauptaufgabe nicht erledigen können. An Kartenterminals verweigert Google Pay NFC-Zahlungen und gibt nur eine generische Fehlermeldung aus. Die Terminals selbst erkennen die Smartphones zwar, werden von Google Pay aber schlicht abgelehnt. An einzelnen hinterlegten Karten soll es auch nicht liegen, wie ein betroffener Nutzer in Googles Hilfeforum berichtet.

Handy-Bestseller bei Amazon anschauen

Derzeit ist noch völlig unklar, wo genau das Problem bei Google Pay liegt. Google selbst hat sich zu dem Thema noch nicht geäußert. Fest steht aber, dass es sich bei den Schwierigkeiten nicht um Einzelfälle handelt und auch nicht nur ein einziges Smartphone-Modell betroffen ist. Beschwerden gibt es sowohl von Besitzern von Google-Handys wie dem neuen Pixel 5 und Pixel 4a 5G, aber auch von OnePlus-Smartphones wie dem OnePlus 8 Pro. Entsprechend wird nicht von einem spezifischen Hardware-Fehler eines einzigen Handys ausgegangen.

Nutzern zufolge sollen gängige Lösungswege nicht zum Erfolg führen. Es bringt zum Beispiel nichts, das Handy in anderen Positionen über das Kartenterminals zu halten. Auch der Einsatz einer anderen gespeicherten Karte hilft nicht, ebenso wenig wie diese aus Google Pay zu entfernen und erneut hinzuzufügen. Die App selbst zu löschen und neu zu installieren, kann Google Pay auch nicht überzeugen, NFC-Transaktionen durchzuführen.

Mit Google Pay in Geschäften bezahlen: So sollte es eigentlich funktionieren:

Wie bezahle ich mit Google Pay in Geschäften?

Google Pay funktioniert nicht: Holzhammer als Zwischenlösung?

Zumindest ein Nutzer berichtet, dass eine Rücksetzung des Smartphones auf den Werkszustand dazu geführt hat, dass Google Pay bei ihm wieder funktioniert. Bei anderen hingegen hat das auch nichts gebracht. Manche vermuten, dass es mit einem wiederhergestellten Google-Konto oder aber einem Fehler unter Android 11 zu tun haben könnte.