Samsung übertrifft sich wieder einmal selbst. Eigentlich ist dieses Android-Smartphone schon lange auf dem Abstellgleis. Trotzdem veröffentlicht das südkoreanische Unternehmen noch einmal ein Software-Update – zur Verwunderung aller Besitzer.

 

Samsung Electronics

Facts 

Samsung Galaxy S7 erhält September-Update

Man möchte es kaum glauben, aber das Samsung Galaxy S7, das Anfang 2016 offiziell vorgestellt wurde, hat Ende 2020 tatsächlich noch ein Software-Update erhalten. Über vier Jahre nach der Markteinführung. Das ist nicht nur absolut beachtlich, sondern übertrifft auch alle Erwartungen, die man bisher an Samsung hatte. Besitzer des Galaxy S7 oder Galaxy S7 edge erhalten das September-2020-Update mit einigen Optimierungen – berichtet SamMobile. Es werden zudem Sicherheitslücken geschlossen, wodurch das Smartphone wieder sicherer gemacht wird. Es kann also ohne Probleme auch jetzt noch genutzt werden. Das Software-Update wird zunächst in Großbritannien und Kanada verteilt, dürfte aber auch bald in weiteren Ländern erscheinen.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Neue Handys 2020: Auf diese Smartphone können wir uns noch freuen

Samsung beweist damit wieder einmal, dass Android-Handys noch länger unterstützt werden, als es in den letzten Jahren den Anschein gemacht hat. Zwar hat das Unternehmen kürzlich eine Update-Garantie für ausgewählte Smartphones gegeben, die drei Jahre Systemupgrades und vier Jahre Sicherheitsupdates garantiert, das galt aber nicht für so alte Galaxy-Handys. Deswegen ist dieses Update eine echte Überraschung – zumal die Unterstützung die vier Jahre sogar übersteigt. Gut möglich, dass ausgewählte Modelle, die über Jahre häufig verwendet werden, sogar noch länger Updates erhalten.

Android 11 steht vor der Tür

Android 11: Neue Features im Überblick

Natürlich wird Samsung für das Galaxy S7 und Galaxy S7 edge kein Update auf Android 11 veröffentlichen. Dieses Privileg erhalten nur neuere Modelle wie das Galaxy S10 oder Galaxy S20. Trotzdem versucht das Unternehmen eben nicht, nur eine neue Version auf das Handy aufzuspielen, sondern mit One UI auch jedes Mal einen Mehrwert zu bieten. So auch mit Android 11 und One UI 3.0, wo eine Funktion integriert wird, die wir uns schon lange wünschen. Insgesamt ist die Update-Politik von Samsung zwar nicht sehr zügig, dafür konstant. Sobald Android 11 für neuere Samsung-Handys veröffentlicht wird, werden wir euch informieren.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).