Seit Freitag können nun auch die beiden letzten neuen Handy-Modelle von Apple bestellt werden. Doch wie lange muss man aktuell auf eine Belieferung warten, wie entwickelt sich die Verfügbarkeit? GIGA checkt die Zeiten.

 

iPhone 2020

Facts 

Vorbestellungen für das iPhone 12 mini und iPhone 12 Pro Max nimmt Apple seit letzter Woche an, offiziell findet der Release am Freitag, dem 13. November statt. Ein gutes oder schlechtes Omen? Kommt drauf an, denn wer heute bestellt, muss eventuell noch wesentlich länger auf eine Belieferung warten, Wartezeiten sind vorprogrammiert, wie auch hinsichtlich der Verfügbarkeit von iPhone 12 und iPhone 12 Pro – machen wir also den kurzen Check.

iPhone 12 Pro Max bei MediaMarkt vorbestellen

iPhone 12 mini und Pro Max: Liefertermine rutschen bei Apple nach hinten

Der erste Blick geht selbstverständlich zu Apple, denn der Hersteller weiß wohl am besten, wann er seine Kunden beliefert, die Auskünfte des Apple Online Store sind somit zutreffend und verlässlich. Gut schaut es derzeit es noch größtenteils beim iPhone 12 mini aus. Die meisten Modelle mit 64 GB und 128 GB sind noch immer direkt zum Verkaufsstart am 13. November lieferbar. Einzig die Farbvarianten in Blau und Grün erreichen die Kunden erst zwischen dem 17. und 20. November. Tipp: Eventuell lohnt die Abholung im Apple Store vor Ort, da könnte man mehr Glück haben. Generell länger warten muss man auf die großen Varianten mit 256 GB Speicher, wer jetzt bestellt, bekommt sein Handy dann zwischen dem 20. und 25. November.

Noch länger dauert es beim iPhone 12 Pro Max. Apples Spitzenmodell wird bei einer aktuellen Bestellung frühestens zwischen dem 25. November und 2. Dezember ausgeliefert. Allerdings gibt's einige Modelle immer noch zur Direktabholung im Apple Store vor Ort für diesen Freitag. Wer in der Nähe wohnt, hat also eine entsprechende Option zur Beschaffung.

Mögliche Gründe für den Kauf? Haben wir im Video zusammengestellt:

iPhone 12: Die Top-Features im Überblick

Situation im Handel

Und wie ist die Lage bei den Händlern? Kommt drauf an, bei Amazon beispielsweise konnte man schon zwischenzeitlich bestellen, gegenwärtig sind aber sowohl das iPhone 12 mini und das iPhone 12 Pro Max in allen Variante nicht verfügbar und somit auch nicht bestellbar. Allerdings könnte die Option der Bestellung in einige Tagen wieder möglich sein, sobald Amazon neue Lieferchargen zugesprochen bekommt. Vielversprechender sind da zunächst die Angaben von MediaMarkt und Saturn, beide Anbieter versprechen noch immer für alle Modelle des iPhone 12 mini und iPhone 12 Pro Max ein „Veröffentlichungsdatum“ am 13.11.2020.

Ob damit aber auch die kurzfristige Belieferung klappt? Eine Garantie gibt's wohl nicht, verlässlichere Angaben sollten dann zum Wochenende hin möglich sein. Generell lohnt der Blick zum Preisvergleich bei iPhone 12 mini und iPhone 12 Pro Max – Schnäppchen kann man noch keine ausmachen, aber immerhin einen Überblick zur aktuellen Liefersituation erhält man so.