In den nächsten Monaten wird uns der digitale Impfpass ständig begleiten, wäre es da nicht sinnvoll, diesen auch schneller zur Hand zu haben? Für iPhone-Nutzer gibt's da neuerdings einen echt genialen Trick – muss man kennen.

 

iPhone 13

Facts 

Wer seine Corona-Schutzimpfung nachweisen muss, der ist nicht mehr gezwungen den alten, gelben Impfausweis mitzuschleppen, stattdessen findet der digitale Impfnachweis Verwendung. Um diesen auf dem Smartphone anzuzeigen, muss bisher entweder die Corona-Warn-App oder die CovPass-App installiert sein. Eigentlich ... für iPhone-Nutzer gibt's jedoch jetzt noch einen alternativen und weitaus schnelleren Weg.

iPhone im Vorteil: Digitaler Impfpass jetzt auch für Apples Wallet-App

Wäre es denn nicht praktisch, wenn der digitale Impfnachweis auch für Apples Wallet-App auf dem iPhone zur Verfügung stände? Leider erlauben dies die beiden offiziellen Apps nicht. Hilfe kommt nun aus Hannover, der dort immatrikulierte Student Marvin Sextro hat eine Web-Anwendung programmiert, die genau dies kann. Wir haben es ausprobiert und so geht's ...

Wir öffnen die Web-App im Browser auf dem iPhone. Im ersten Schritt laden wir den QR-Code des Impfnachweises in Form eines PDF in die Web-App. Ein solches Dokument bekommen wir beispielsweise von den entsprechenden Stellen. Dies funktioniert jedoch mit jeder PDF-Datei, in der ein valider QR-Code enthalten ist. Wir konnten so beispielsweise auch einfach einen Screenshot aus der Corona-Warn-App verwenden, in der schon ein Impfnachweis eingebunden war – klappte bei uns problemlos mit den Nachweisen zu beiden Impfdosen.

In der Web-App erzeugen wir einfach einen Pass für die Wallet-App auf dem iPhone (Bild: GIGA, Screenshot).

Danach wählen wir eine Hintergrundfarbe für den Pass, akzeptieren die Datenschutzhinweise und erstellen im letzten Schritt den Impfnachweis über „Add to Wallet“. Das nun erzeugte und uns präsentierte Dokument können wir einfach zur Wallet-App des iPhones hinzufügen.

Tipp: Impfpass öffnen im Sperrbildschirm

Doch warum ist der Impfnachweis jetzt schneller zur Hand, muss ich denn nicht auch erst das iPhone entsperren, die Wallet-App öffnen und dann den digitalen Impfpass auswählen? Nein, denn auf die Wallet-App haben wir auch im Sperrbildschirm des iPhones Zugriff. Tippen wir nämlich auf dem iPhone zweimal die Home-Taste, beziehungsweise ab dem iPhone X zweimal die Seitentaste, öffnet sich die Wallet-App beziehungsweise werden uns für Apple Pay hinterlegte Kreditkarten präsentiert. Wir können dann aber auch, einfach unten im Bildschirm mit einem Fingertipp den Impfnachweis wählen – schneller geht's nicht. Die Corona-Warn-App oder die CovPass-App muss nicht extra geöffnet werden.

Keine Angst vor der Impfung, im Video klären wir auf:

Impf-Nebenwirkungen: 3 Mythen entlarvt

Wichtig zu wissen: Der gesamte Prozess läuft laut Entwickler nur lokal im Browser und auf dem Endgerät. Nur zum Ausstellen der Signatur muss eine Version des Impfnachweises an den Server geschickt werden, diese wird jedoch nach Ende der Browser-Sitzung sofort wider verworfen und nirgends gespeichert. Wer sich für den Quellcode der Anwendung interessiert, findet diese ebenso auf GitHub.