Besitzer eines OLED-Fernsehers von LG stehen vor einem Problem: Es hat sich bestätigt, dass Bildflackern und eine falsche Farbwiedergabe keine Einzelfälle sind. Nun räumt auch LG selbst ein, dass die Schwierigkeiten nicht so einfach aus der Welt zu schaffen sind. Ein Software-Update dürfte auch nicht unbedingt helfen. Was ist da nur passiert?

LG: OLED-Fernseher teilweise fehlerhaft

Besitzer eines neueren OLED-Fernsehers von LG berichten seit einiger Zeit von Problemen mit ihrem Smart-TV. Nun hat auch der Hersteller selbst eingeräumt, dass es unter bestimmten Umständen zu einer falschen Wiedergabe der Farbe und mitunter auch zu einem nervigen Bildflackern kommen kann. Das Problem tritt immer dann auf, wenn variable Bildfrequenzen zum Einsatz kommen, bei denen nicht immer auf 120 Hertz gesetzt wird. Nutzerberichten zufolge kommt es in diesem Fall zu einer falschen Darstellung von Schwarz- und Grautönen – und manche Dioden des Fernsehers beginnen deutlich zu flackern.

LG zufolge hat man nun immerhin den Grund für das Problem ausfindig machen können. Dem Hersteller nach sollen die Subpixel der OLED-Fernseher auf eine Frequenz von dauerhaften 120 Hertz ausgelegt sein. Liegt die Wiederholfrequenz des Bildes mitunter niedriger – wie es bei der variablen Bildrate nun mal der Fall ist, die gerade bei neueren Konsolen wie der Xbox Series X und PlayStation 5 genutzt wird – dann sind die Subpixel überladen. Als Resultat stimmen die Farbwerte nicht mehr und ein Flackern ist zeitweise zu sehen.

Derzeit ist fraglich, ob sich das Problem mit einem Update der Firmware aus der Welt schaffen lässt oder doch prinzipiell ein Austausch der Hardware nötig ist. Auch LG möchte sich in diesem Punkt nicht festlegen und gibt bisher lediglich an, dass neue Gammakurven die Schwierigkeiten in den Griff bekommen könnten, wie WinFuture berichtet.

Im Video: So findet ihr den richtigen Fernseher.

Fernseher – So findet ihr den richtigen

LG-Fernseher ab 2019 betroffen

Anders als noch zu Beginn vermutet, betrifft das Problem nicht ausschließlich Modelle, die im Jahr 2020 im Hinblick auf neue Konsolen veröffentlicht wurden. Dazu gehört unter anderem der LG OLED 48 CX 9LB, der im Sommer in den Handel kam. Auch OLED-Fernseher aus dem Jahr 2019, die über eine variable Bildfrequenz verfügen, sind betroffen.