Der Smartphone-Markt wird mittlerweile mit vielen verschiedenen Modellen geflutet. Motorola hat nun aber ein Android-Handy vorgestellt, das im Hinblick auf den Preis eine überraschend gute Ausstattung bietet. Da müssen sich Samsung, Xiaomi aber auch OnePlus warm anziehen.

 

Motorola Mobility

Facts 

Moto G 5G Plus: Motorolas 5G-Handy kostet nur 350 Euro

Motorola hat vor einigen Jahren mit den Moto-G-Handys wirklich gute Mittelklasse-Smartphones angeboten, die technisch und preislich absolut überzeugt haben. Dann kamen Huawei, Xiaomi und Co. und haben den Markt komplett geflutet, sodass die Moto-G-Modelle nicht mehr konkurrenzfähig waren. Jetzt schlägt Motorola mit dem Moto G 5G Plus zurück. Es handelt sich um ein Smartphone, das mit einem 5G-Modem ausgestattet ist – das ist aber nur nebensächlich zu betrachten. Tatsächlich ist das Handy auch sonst im Hinblick auf den Preis gut ausgestattet und tritt in Konkurrenz mit dem kommenden OnePlus Nord. Für 350 Euro bekommt überraschend viel Hardware und eine in unseren Augen schicke Optik.

Moto G 5G Plus bei Amazon kaufen

Wie bei allen Mittelklasse-Handys in dieser Preisklasse kommt im Moto G 5G Plus der neue Snapdragon 765 Octa-Core-Prozessor zum Einsatz, dem bis zu 6 GB RAM und 128 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Dort ist auch das 5G-Modem verbaut und macht das Handy so absolut zukunftssicher. Damit dem Motorola-Gerät nicht zu schnell die Puste ausgeht, ist ein 5.000-mAh-Akku verbaut, der sich mit 20 Watt schnell aufladen lässt. Das 90-Hertz-Display misst 6,7 Zoll und löst im 21:9-Seitenverhältnis mit Full HD+ auf. Im Display selbst ist eine Dual-Kamera verbaut. Auf der Rückseite kommt eine 48-MP-Quad-Kamera zum Einsatz. Als Betriebssystem läuft Android 10 auf dem Gerät. NFC, Dual-SIM, Bluetooth 5.1 und ein Kopfhöreranschluss sind ebenfalls vorhanden. Was will man mehr für 350 Euro?

Diesen Tipp sollte man kennen:

TECH.tipp: Smartphone-Nutzung kontrollieren

Motorola Moto G 5G Plus: Der Preis ist heiß

Motorola bietet das Moto G 5G Plus in zwei Konfigurationen an. Einmal die Version mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher für 349,99 Euro und dann die Version mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher für 399,99 Euro. Der interne Speicher lässt sich um bis zu 1 TB erweitern. Etwas gedulden müssen wir für dieses Handy aber noch haben. Der Verkauf startet erst am 8. August. Bei Amazon kann man aber schon vorbestellen.