Damit hat der chinesische Hersteller sicher nicht gerechnet: Ein Herausforderer möchte es jetzt wirklich wissen und greift OnePlus in einem der wichtigsten Märkte überhaupt an. Der jetzt veröffentlichte Preis für das neue Handy wird OnePlus ganz und gar nicht gefallen – Kunden dafür umso mehr.

 

OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Facts 

Indien: Samsungs neues Top-Handy wird günstig

Indien gilt bei OnePlus als einer der wichtigsten Absatzmärkte überhaupt. Genau deswegen wird man die Ankündigung Samsungs rund um das neue Galaxy S20 FE sicher mit Sorge beobachtet haben. Nun steht fest, wie viel die Konkurrenz aus Südkorea für die bestens ausgestattete Fan-Edition des Galaxy S20 in Indien haben möchte. Umgerechnet 580 Euro sind eine echte Kampfansage an OnePlus.

Samsung Galaxy S20 FE bei Amazon anschauen

Mit einem derartigen Preis liegt Samsung in Indien ziemlich genau zwischen dem, was Kunden auf dem Subkontinent für das OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro auf den Tisch legen müssen. Mancher Inder wird sich nun ganz genau überlegen, ob OnePlus da noch die richtige Wahl ist. Das kommende OnePlus 8T wird hingegen noch preisintensiver ausfallen, was die Wahl sicher etwas einfacher machen dürfte.

Auch in Europa kann sich der Preis der Samsung Galaxy S20 FE sehen lassen. 633 Euro möchte der Konzern zu Beginn für das neue Schwestermodell des Galaxy S20 haben. Wer sich bis zum 27. Oktober 2020 für das Smartphone entscheidet, der bekommt den Fitnesstracker Galaxy Fit2 oder einen dreimonatigen Xbox Game Pass Ultimate kostenfrei dazu.

Alles zum Samsung Galaxy S20 FE gibt es hier im Video:

Samsung Galaxy S20 FE vorgestellt

Samsung Galaxy S20 FE: 3 Jahre Updates

Das Samsung Galaxy S20 FE wird zwar mit Android 10 ausgeliefert, ein Update auf Android 11 ist aber schon in Arbeit. Da der Konzern seine Update-Garantie auf drei Jahre erweitert hat, wird es Android-Aktualisierungen bis in das Jahr 2023 geben.

Samsung möchte die Fan-Editon nicht als Lite-Variante des Galaxy S20 verstanden wissen. Das Galaxy S20 FE verfügt über ein größeres AMOLED-Display und eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz. Bei den Kameras ist allerdings schon nach 12 MP statt 64 MP Schluss.