Immer mehr fügt sich das Puzzle rund um das Galaxy Z Fold 4 zusammen. Im Vergleich zu beiden Vorgängern soll Samsungs neuestes Falt-Handy beim Display ein kleine, aber entscheidende Neuerung besitzen. Vorbild könnte ausgerechnet ein Smartphone der Konkurrenz sein.

 
Samsung Electronics
Facts 

Nachdem Samsung die Galaxy-Note-Serie offiziell begraben hat, steht die zweite Jahreshälfte nun im Zeichen der Falt-Handys. Anfang August dürfte der südkoreanische Hersteller die Hüllen fallen lassen und das Galaxy Z Fold 4 und Galaxy Z Flip 4 offiziell machen. Bei erstgenantem hört Samsung offenbar auf die Kritiker und ändert das Bildschirmverhältnis.

Samsung Galaxy Z Fold 4 mit neuem Bildverhältnis

So soll das Cover-Display an der Außenseite etwas kleiner ausfallen, dafür aber breiter werden. Der Unterschied sieht auf den Vergleichsbildern von Insider Ice Universe minimal aus, dürfte aber trotzdem dafür sorgen, dass sich das Falt-Handy im geschlossenen Zustand bequemer bedienen lässt.

Einen ähnlichen Effekt dürfte es beim innenliegenden Falt-Display geben, das ebenfalls etwas kürzer, dafür aber breiter werden soll (siehe Bild im Tweet). Das Multitasking mit zwei geöffneten Apps nebeneinander könnte vom etwas breiteren Bildschirm besonders profitieren.

Sollten sich die Informationen bewahrheiten, würde sich Samsung mit dem Galaxy Z Fold 4 zumindest etwas in Richtung des Oppo Find N bewegen. Das Falt-Handy des chinesischen Herstellers besitzt innen wie außen kleinere, dafür breitere Displays – und kam damit bei Testern besonders gut an.

Samsungs aktuelle Falt-Handys gehören noch nicht zum alten Eisen:

Samsung Galaxy Z Fold 3 & Z Flip 3 im Hands-On: Noch nicht ganz Mainstream Abonniere uns
auf YouTube

Flaggschiff-Kamera und satte Leistung bei Samsungs Falt-Handy

Abseits der möglichen Änderungen beim Bildformat soll das Galaxy Z Fold 4 eine echte Flaggschiff-Kamera und die Telefotolinse des Galaxy S22 erhalten. Beim Thema Leistung müssen sich potenzielle Käufer des Samsung-Smartphones keine Sorgen machen. Lediglich der vielfach gewünschte Einschub für den S Pen wird in dieser Generation des Falt-Handys wohl ein Traum bleiben.