Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Star Wars Outlaws: So groß ist Open-World wirklich – Ubisoft packt aus

Star Wars Outlaws: So groß ist Open-World wirklich – Ubisoft packt aus

In Star Wars Outlaws könnt ihr mehrere Planeten erkunden, aber wie groß sind sie wirklich? (© Ubisoft)
Anzeige

Mit Star Wars Outlaws hat sich Ubisoft das ambitionierte Ziel gesetzt, das erste Open-World-Game in der weit, weit entfernten Galaxis zu veröffentlichen. Die erste Frage ist da natürlich: Wie groß ist die Spielwelt? Jetzt liefert der Chef-Entwickler eine Antwort.

So groß ist Star Wars Outlaws

Star-Wars-Spiele geben euch häufiger große erkundbare Gebiete, aber es fehlt immer noch ein richtiges Open-World-Game. Mit Star Wars Outlaws soll sich das jetzt ändern. Ubisoft hat bereits bestätigt, dass ihr die Planeten, Tatooine, Toshara, Akiva, Kikimi, Cantonica mithilfe eures Raumschiffs besuchen und dann per Düsenschlitten frei erkunden könnt.

Anzeige

Im Interview mit IGN lässt Creative Director Julian Gerighty jetzt durchblicken, wie groß drei dieser fünf Planeten wirklich sind. So soll es der Protagonistin Kay Vess möglich sein, in etwa vier bis fünf Minuten auf ihrem Speeder von einem Ende des Planeten Tosharra zum anderen zu flitzen. Zuvor hatte er bereits verraten, dass Tatooine und Akiva etwa die gleiche Größe wie Tosharra haben werden. Aktuell ist noch unklar, ob die verbliebenden Planeten größer oder kleiner ausfallen werden.

Für Assassin’s-Creed-Fans hat Gerighty einen weiteren Vergleich parat. So sollen die Planeten etwa so groß sein wie zwei oder drei Zonen in Assassin’s Creed: Odyssey (Quelle: IGN).

Anzeige

Ihr habt jetzt schon Bock auf Star Wars Outlaws? Auf Amazon könnt ihr es vorbestellen:

Star Wars Outlaws - Limited Edition (exklusiv bei Amazon) - [PlayStation 5]
Star Wars Outlaws - Limited Edition (exklusiv bei Amazon) - [PlayStation 5]
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 15.07.2024 07:04 Uhr

Schaut euch hier den Story-Trailer für Star Wars Outlaws an:

Star Wars Outlaws: Offizieller Story-Trailer

Star Wars Outlaws wird kein gigantisch großes Spiel

Der Creative Director gibt selbst zu, dass vier bis fünf Minuten auf einem Speeder zunächst nicht nach viel klingt. Gerighty verspricht aber, dass ihr ständig von Aktivitäten abgelenkt werdet. Das Open-World-Spiel soll nicht einfach „groß sein, nur um groß zu sein“, aber es soll sich wie eine Reise anfühlen, wenn ihr von einem Ende eines Planeten zum anderen fahrt.

Anzeige

Im Vorfeld hat Ubisoft bereits bestätigt, dass ihr beim Kauf von Star Wars Outlaws nicht mit Hunderten Stunden Spielzeit rechnen solltet. Auch die Karte soll nicht mit tausenden Icons, wie etwa bei Assassin’s Creed, überflutet werden. Ubisoft mit Star Wars Outlaws also auf Klasse statt Masse setzen.

Star Wars Outlaws soll am 27. August 2024 für PlayStation 5, Xbox Series X und auf dem PC erscheinen.

Anzeige