Statt 89 Cent aktuell kostenlos: Diese Android-App begeistert Fortnite-Spieler

Stefan Bubeck

Total unnütz oder doch irgendwie praktisch? Eine derzeit kostenlose Android-App könnte für alle Fortnite-Fans ein Pflicht-Download sein – aber entscheidet selbst.

Statt 89 Cent aktuell kostenlos: Diese Android-App begeistert Fortnite-Spieler
Bildquelle: Epic Games.

Android-App kostenlos: „Fortnite Soundboard Pro“ gratis statt für 0,89 Euro

Fortnite ist Kult, also sind auch die Sounds aus dem Spiel Kult – oder etwa nicht? Der Battle-Royale-Knaller konnte sich seit seiner Erstveröffentlichung im Juli 2017 auf stattliche 250 Millionen registrierte Nutzer hocharbeiten (Stand März 2019). Die Soundeffekte von Waffen, Emotes, Items und Spielern gibt es nun als gebündelten Download in Form einer Android-App, für die ihr aktuell nicht einmal etwas bezahlen müsst. Bei „Fortnite Soundboard Pro“ sind die über 250 Klangschnipsel auf Kacheln untergebracht, sodass sie sich bequem mit einem einzigen Tap auf den Smartphone-Touchscreen starten lassen. Unser Tipp: Vor allem in der Öffentlichkeit solltet ihr die Finger von den Waffen-Effekten lassen oder diese zumindest nur leise abspielen, um niemanden zu erschrecken.

Hier geht es zu „Fortnite Soundboard Pro“ im Google Play Store:

Fortnite Soundboard Pro
Entwickler:
Preis: 0,89 €

Das Gratis-Angebot soll laut dem Entwickler nur noch am 11.09.2019 gelten, danach wird die App wieder kostenpflichtig. Wer „Fortnite Soundboard Pro“ jetzt kostenlos herunterlädt, hinterlegt die Android-App so dauerhaft in seinem Google-Account und kann sie später wieder kostenlos herunterladen – auch wenn die Gratis-Aktion schon vorbei ist.

Was man nur allein aus den Fortnite-Sounds machen kann, zeigt die YouTuberin Madilyn Bailey. Sie hat einen kompletten Song daraus geschaffen, der erstaunlich gut ist:

„Fortnite Soundboard Pro“: Taugt die Android-App etwas?

Mit nur „über 1.000 Downloads“ ist die App für Android praktisch unbekannt. Die Bewertung ist ganz ordentlich (4,1 von 5 Sternen), ausführliche Reviews sind aber keine zu finden. Der Entwickler („Sufan02“) betont, nichts mit dem Softwareunternehmen Epic Games zu tun zu haben, das als Macher von Fortnite bekannt ist.

Diese Spiele-Apps empfiehlt die GIGA-Redaktion:

GIGA App-Tipp: Spiele-Apps.

Auch wir haben „Fortnite Soundboard Pro“ auf einem installiert und ausprobiert. Nun, die Android-App erfüllt ihren Zweck, mehr aber auch nicht. Immerhin ganz ohne Werbung. Die individuelle Begeisterung hängt letzten Endes davon ab, wie sehr man das Spiel Fortnite feiert und ob man die Game-Sounds an sich schon legendär findet. Für einen kleinen Scherz in der Schule oder im Büro ist die App aber auf jeden Fall zu gebrauchen, denn jeder Fortnite-Spieler dürfte beim „Infinite Dab“ oder beim Klang des „Big Shield“ aufhorchen und sich umschauen. Und wenn dir einer doof kommt, dann spiel einfach „Take the L“ ab – das ist ’ne klare Botschaft.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung