Die erste Netflix-Staffel zu The Witcher war ein riesiger Erfolg und nun steht die zweite bereits in den Startlöchern. Dazu erschien ein neuer Trailer, doch es gibt weitere gute Nachrichten für Fans: Eine dritte Staffel befindet sich bereits in Planung.

 
The Witcher (Serie bei Netflix)
Facts 

Ein neues Video verrät mehr zu The Witcher

Im Rahmen des Netflix-Events TUDUM hat das Portal einen neuen Trailer zur zweiten Staffel von The Witcher veröffentlicht. Dieser erlaubt den Fans einen ersten Blick auf die freudig erwartete Figur Vesemir, gespielt von Kim Bodnia. In einem Interview lobte Henry Cavill (Geralt von Riva) die Zusammenarbeit mit ihm:

„Kim und ich haben über die Emotionalität dieser Figuren gesprochen und er bringt wirklich starke Gefühle für diese Rolle mit: Viel Seele und Herz, eine Verbindung zur Wildnis und zur Natur. Es ist ein Erlebnis, sowohl das Zuschauen als auch dabei zu sein. Ich habe einige meiner Lieblingsszenen mit Kim gespielt. Er bringt etwas ganz Besonderes mit und ich glaube, die Leute werden ihn echt toll finden.“

(Quelle: Entertainement Weekly)

Während die erste Staffel der Serie auf den Büchern „Der letzte Wunsch“ und „Das Schwert der Vorhersehung“ basiert, werden in der zweiten Staffel andere Geschichten adaptiert. Dazu gehören „Das Erbe der Elfen“, „Ein Körnchen Wahrheit“ und „Zeit des Sturms“.

Der Pfad zu Staffel 2 – Trailer | The Witcher

Der Trailer lässt erahnen, dass auf die Fans viel Action, Zauberei und interessante Geschichten zu den Charakteren warten. Im Fokus steht aber zuallererst die Beziehung zwischen Geralt und Ciri und natürlich wird auch Vesemir eine große Rolle spielen.

(Quelle: TUDUM)

Dritte Staffel ist bereits offiziell bestätigt

Die zweite Staffel ist nicht einmal angelaufen, doch während des besagten „The Witcher“-Events kündigte Netflix bereits offiziell eine dritte an. Details dazu gibt es nicht, doch das Ende der zweiten Staffel wird vermutlich erahnen lassen, worauf sich Fans freuen können. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.