Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Triumph für Netflix: Disney+ erleidet herbe Serien-Schlappe

Triumph für Netflix: Disney+ erleidet herbe Serien-Schlappe

Wer macht das TV-Rennen in Deutschland? (© Unsplash)
Anzeige

Das Serienjahr 2022 geht dem Ende zu. Da stellt sich aktuell die Frage: Für welche Streaming- und TV-Serien konnten sich die Deutschen eigentlich begeistern? Google liefert mit seinen Jahresrückblick darauf jetzt die passende Antwort. Disney+ erleidet dabei im Gegensatz zu Netflix eine ziemliche Serien-Schlappe. 

Jedes Jahr wird Googles Jahresrückblick mit Spannung erwartet. Auch in diesem Jahr verraten uns die Suchanfragen, welche Serie hierzulande besonders beliebt beziehungsweise gefragt war (Quelle: Google).

Anzeige

Top-10-Serien des Jahres: Netflix räumt gleich viermal ab, Disney+ erleidet Schlappe

Besonders erfolgreich ist dabei Netflix, denn der Streaming-Anbieter platziert sich gleich mit vier Serien in den Top 10 und belegt sowohl mit „Jeffrey Dahmer“ als auch „Stranger Things“ die ersten beiden Plätze. Bronze geht an das gelungene Spin-Off von „Games of Thrones“ – „House of the Dragon“ von HBO landet demzufolge auf den 3. Platz und läuft hierzulande auf Sky. Die Platzierungen folgen im Detail.

Top-10 Serien 2022 in Deutschland laut Google-Suchanfragen:

  1. Jeffrey Dahmer (Netflix)
  2. Stranger Things (Netflix)
  3. House of the Dragon (HBO, Sky)
  4. Euphoria (HBO, Sky)
  5. The Watcher (Netflix)
  6. Inventing Anna (Netflix)
  7. LOL (Amazon)
  8. Der Palast (ZDF)
  9. Moon Knight (Disney+)
  10. The Boys (Amazon)
Anzeige

Was dabei auffällt: Disney+ landet mit der Marvel-Serie „Moon Knight“ bei den deutschen Zuschauern nur einen einzigen Hit. Ebenso wie das ZDF. Die Fernsehserie „Der Palast“ ist dann auch die einzige original deutschsprachige TV-Serie in den Top 10, wenn man mal vom Comedy-Formt „LOL“ bei Amazon absieht. Hierbei handelt es sich aber wie gesagt nicht um eine klassische Serie, eher eine Streaming-Show.

Auf Platz 1 in den deutschen Google-Serien-Trends:

Dahmer - Monster: Die Geschichte von Jeffrey Dahmer - Trailer deutsch

Teuerste TV-Serie schafft es nicht in die Top 10

Apropos Amazon: Die sind in Gänze zweimal vertreten. Nicht mit dabei: „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“. Die wohl teuerste Serie der Welt unterliegt im Rennen um die Gunst und Aufmerksamkeit somit dem Konkurrenten „House of the Dragon“ deutlich. Unterm Strich: Die Deutschen interessieren sich also besonders für Serienkiller (Jeffrey Dahmer), Mystery (Stranger Things) und eine Portion Fantasy (House of the Dragon). Weltweit schaut es übrigens anders aus. Da landet Jeffrey Dahmer nur auf den 6. Platz, auf Platz 1 findet sich hingegen die Dramaserie „Euphoria“ von HBO – hierzulande auf Platz 4.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige