Im Play Store von Google macht sich gerade eine App breit, die (fast) ganz oben an der Spitze der Charts eigentlich nichts zu suchen hat. Auch wenn sie eine gute Figur macht und bestens bewertet wurde – das Geheimnis ist schnell gelöst.

 

Google Play Store

Facts 

Android App: QR-Code-Scanner stürmt die Charts

Nicht WhatsApp, TikTok oder die unverwüstlichen eBay Kleinanzeigen: In den Charts des Play Stores von Google ist derzeit eine App auf Rang 2 vorgestoßen, die vom eigenen Erfolg sicher überrascht wurde. Es handelt sich auf den ersten Blick „nur“ um einen QR-Code-Scanner, mit dem diverse Barcodes gescannt werden können. Wie hat es die App so weit nach vorne geschafft?

Handy-Bestseller bei Amazon anschauen

Der Grund für die Beliebtheit ist schnell gefunden, und der ist alles andere als erfreulich. Aufgrund der Corona-Pandemie sind QR-Code-Scanner derzeit fast unverzichtbar. In vielen Restaurants, Bars und Museen liegen Zettel aus, auf denen sich die Besucher mit Namen und Adresse eintragen sollen. Manche Etablissements gehen einen Schritt weiter und bieten einen QR-Code an, über den Besucher zu einem mobilen Portal weitergeleitet werden, wo sich Name und Adresse ebenfalls eintragen lassen – vollständig kontaktlos, vom eigenen Handy mal abgesehen.

Im Video: Diese Apps gehören einfach auf jedes Handy:

Apps, die auf euer Handy müssen - Android & iOS

Die Android-App „QR & Barcode Scanner“ kann dabei helfen. Sie ist kostenfrei verfügbar, schnell installiert, und mit einer Größe von nur 3 MB auch ziemlich leichtgewichtig. Einmal auf dem Handy installiert lassen sich schnell QR-Codes und verschiedene Barcodes (Datenmatrix, Aztec, UPC, EAN, Code 39) scannen, die dann in einem übersichtlichen Verlauf dargestellt werden. So müssen Codes auch wirklich nur einmal gescannt werden. Darüber hinaus werden direkt weitere Such- und Kaufmöglichkeiten in der App angeboten, um noch schneller zu finden, was gesucht wird.

Hier gibt es die kostenlose QR-Code-App:

Entwickler: TeaCapps
Preis: Kostenlos

„QR & Barcode Scanner“: App mit Bestbewertung

Fast 200.000 mal wurde die App im Play Store bereits bewertet und kommt dort auf einen Durchschnitt von sehr ansehnlichen 4,6 Sternen. Nutzer loben die einfache Bedienung, das schnelle Scannen und die Tatsache, dass die App nur wenige Berechtigungen verlangt. So lassen sich sogar Kontaktdaten als QR-Code teilen, ohne der App Zugriff auf das Adressbuch des Handys zu geben. Beachtet aber, dass sich auf vielen Smartphones bereits in der Kamera-App ein QR-Code-Scanner befindet. Ihr braucht oft also keine zusätzliche App.

Simon Stich
Simon Stich, GIGA-Experte für Smartphones, Mobilfunk und die Gerüchteküche.

Ist der Artikel hilfreich?