Eigentlich erscheint Windows 11 erst am 5. Oktober und wird dann als kostenloses Update für Windows 10 verteilt. Wer nicht warten möchte, kann bereits jetzt die finale Version von Windows 11 installieren und das neue Betriebssystem vor allen anderen verwenden.

 

Windows 11

Facts 

Windows 11 in der finalen Version verfügbar

Manchmal will man einfach nicht warten und etwas sofort haben. Wenn euch das mit Windows 11 so geht, dann könnt ihr jetzt schon aktiv werden. Microsoft veröffentlicht die finale Version von dem neuen Betriebssystem offiziell erst in wenigen Tagen am 5. Oktober. Doch so lange müsst ihr nicht warten. Denn über das Insider Programm wird Windows 11 bereits verteilt – als fertige Version.

Natürlich will Microsoft dabei auf Nummer sichergehen und testen, ob in der finalen Version von Windows 11 vielleicht noch Fehler auftauchen, bevor man dann die große Freigabe macht. Davon könnt ihr profitieren, denn so erhaltet ihr vor allen anderen Windows 11 schon heute. Doch ihr müsst eine Voraussetzung erfüllen. Euer PC muss die Systemanforderungen erfüllen, die mit Windows 11 steigen.

  1. Installiert euch das offizielle Tool von Microsoft zum Test der Kompatibilität eueres PCs. (bei Microsoft herunterladen)
  2. Ist euer PC kompatibel, registriert euch bei Microsoft für das Insider Programm. (bei Microsoft registrieren)
  3. Auf eurem PC danach unter Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows-Insider-Programm Windows 11 installieren.

Ihr müsst natürlich angemeldet sein auf eurem Windows-10-PC, damit Microsoft weiß, dass es sich um euch handelt. Nur so könnt ihr Windows 11 jetzt schon in der finalen Version installieren.

Wichtig: Wollt ihr nach der Installation keine Preview-Versionen von Windows 11 erhalten, sondern nur bei offiziellen Builds bleiben, müsst ihr nach der Installation von Windows 11 unter Einstellungen > Windows Update ausschalten, dass ihr Vorversionen von Windows 11 erhalten wollt. So geht ihr kein Risiko mit Testversionen ein.

Was alles neu in Windows 11 ist, erfahrt ihr in unserem Video:

Das ändert sich mit Windows 11

Windows 11: Rollout könnte Monate dauern

Die Installation von Windows 11 über das Insider-Programm kann aber auch nach der Veröffentlichung von der neuen Windows-Version wichtig sein. Der ganze Rollout soll nämlich bis Mitte 2022 dauern. Solltet ihr also auch später nicht sofort versorgt werden, könnt ihr diesen kleinen Trick verwenden.