Lebara-Hotline: Kontakt zum Kundenservice aufnehmen

Selim Baykara

Die Lebara-Hotline hilft euch, wenn ihr Fragen habt oder den Mobilfunkanbieter bei Problemen persönlich erreichen wollt. Wir zeigen euch in diesem Ratgeber alle Wege, mit denen ihr Kontakt zum Kundenservice von Lebara aufnehmen wollt.

lebara-play.mp4.

Amazon Deals: Jeden Tag neue Angebote - stark reduziert! *

Lebara nutzt das Netz der Telekom, bietet aber einen eigenen Kundenservice für Fragen und Probleme an. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten mit Lebara Kontakt aufzunehmen: telefonisch, online oder schriftlich.

Lebara Artikelbild

Bilderstrecke starten
42 Bilder
41 Beweise dafür, dass die Welt Linkshänder hasst.

Lebara-Hotline: Kontakt zum Kundenservice per Telefon

Wollt ihr Lebara telefonisch erreichen, nutzt ihr dafür die folgenden Telefonnummern:

Lebara-Kunden

Wählt die Telefonnummer 5588 von eurem Lebara-Handy aus.

Dabei fallen Kosten von 15 Cent/Anruf an.

Andere Netze 

Wählt die Telefonnummern 0180 532 272 oder 01806 LEBARA. Hierbei zahlt ihr aus dem Festnetz 20 Cent pro Anruf und aus anderen Mobilfunknetzen maximal 60 Cent pro Anruf.

Aus dem Ausland

Wählt die Telefonnummer +49 (1806) 532 272.

Alle Hotlines sind montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr erreichbar.

Lebara online erreichen

Wenn ihr keinen Anruf tätigen wollt, könnt ihr Lebara auch online über dieses Kontaktformular erreichen und eine Anfrage stellen. Alternativ schreibt ihr eine E-Mail an care_germany@lebara.com. Außerdem könnt ihr auch im Hilfebereich von Lebara nach einer Antwort suchen.

Kundendienst schriftlich benachrichtigen

Ihr könnt auch ein Schreiben an Lebara per Post verschicken. Benutzt dazu diese Adresse:

Lebara Germany Ltd
Zollhof 17
40221 Düsseldorf
Deutschland

Lebara auf den Social-Media-Kanälen

Wie viele heutige Unternehmen ist Lebara auch in den sozialen Medien vertreten und kann dort auch von euch kontaktiert werden.

Wenn ihr die Lebara-Hotline nicht erreichen könnt, solltet ihr es zu einem anderen Zeitpunkt noch einmal probieren, da der Kundendienst möglicherweise überlastet ist. Erfahrungsgemäß kommt ihr am schnellsten durch, wenn ihr außerhalb der üblichen Stoßzeiten anruft, also möglichst nicht am Abend.

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Libratone Track Air+ im Test: Mit Noise Cancelling, aber ganz ohne Kabel

    Libratone Track Air+ im Test: Mit Noise Cancelling, aber ganz ohne Kabel

    Für verlockende 199 Euro (UVP) bieten die Libratone Track Air+ eine Funktion, die den Apple AirPods und den Samsung Galaxy Buds fehlt: Aktives Noise Cancelling zur Dämpfung störender Lärmquellen. GIGA-Audioexperte Stefan hat den True-Wireless-Kopfhörer mehrere Wochen genutzt und dabei gute, aber auch gemischte Erfahrungen gemacht.
    Stefan Bubeck
  • Bluetooth-Kopfhörer: Auf diese kaum bekannte Funktion muss man beim Kauf achten

    Bluetooth-Kopfhörer: Auf diese kaum bekannte Funktion muss man beim Kauf achten

    Wer einen Bluetooth-Kopfhörer oder -Lautsprecher an mehreren Abspielgeräten abwechselnd benutzt (z.B. Smartphone + Tablet), ärgert sich womöglich über den komplizierten Wechsel: Verbindung am ersten Gerät trennen, dann am anderen Gerät wieder neu verbinden – das nervt und kostet Zeit. Was wenige Nutzer wissen: Einige Kopfhörer-Modelle sind hier bereits einen Schritt weiter und erledigen das automatisch. GIGA-Audioexperte...
    Stefan Bubeck
* Werbung