Die Symbole der vier Grundrechenarten Addition (+), Subtraktion (-), Multiplikation (* oder x) und Division (: oder /) finden sich noch auf der Tastatur wieder, wenn wir jedoch mathematische Zeichen für etwas komplexere Rechenaufgaben benötigen, muss man schon etwas tiefer in die Trickkiste greifen. In diesem Ratgeber wollen wir euch zeigen, wie ihr Wurzel-, Ungleich- oder einfach die griechischen Zeichen in den Office-Programmen einfügen könnt.

 
Ratgeber
Facts 

Auch bei der Multiplikation nutzen viele lieber den Mittelpunkt (∙) und bei der Division einen Doppelpunkt mit Mittelstrich (÷), diese und viele weitere mathematische Operatoren sind jedoch nicht auf der Tastatur wiederzufinden.

Video | Fünf Tipps für Word

Fünf Tipps für Microsoft Word: Sonderzeichen, Inhaltsverzeichnisse und Rechtschreibprüfung Abonniere uns
auf YouTube

Mathematische Zeichen per Kombination

Wenn ihr das Mal- oder Geteiltzeichen häufiger verwenden wollt, bietet es sich an, für diese die Tastenkombination unter Windows zu lernen. Um Sonderzeichen per Kombination einzufügen, braucht ihr eine Tastatur mit (aktiviertem!) Ziffernblock.

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
20 praktische Gadgets, die euch beim Abnehmen helfen
BezeichnungZeichenAlt +
Malzeichen·0183
Geteilzeichen÷0247

Mathematische Zeichen per Sonderzeichentabelle

Natürlich sind das Mal- und Geteiltzeichen eher eine Präferenz als ein Muss. Dennoch fehlen auf der Tastatur einige mathematische Zeichen, die ihr für viele Aufgabenstellungen benötigt. In den verschiedenen Office-Programmen wie Microsoft Word, LibreOffice oder OpenOffice findet ihr einige weitere mathematische Zeichen unter dem Menü Sonderzeichen. Um das Sonderzeichen-Menü aufzurufen geht ihr wie folgt vor:

  1. Mathematische Zeichen Sonderzeichentabelle
    Klickt in eurem Office-Programm auf den Reiter Einfügen und dann auf den Menüpunkt Sonderzeichen.
  2. In der Sonderzeichentabelle findet ihr die Zeichen und Symbole, die die ausgewählte Schrift unterstützt.
  3. Wählt das Zeichen aus, welches ihr benötigt, und drückt auf die Schaltfläche Einfügen, um das Symbol in euer Dokument einzufügen.

Für mathematische Zeichen sind vor allem die Punkte Basis Griechisch, Zahlensymbole und Mathematische Operatoren interessant. Die wichtigsten mathematischen Zeichen haben wir aber auch hier für euch mit den hexadezimalen und dezimalen Angaben zusammengefasst. Wenn ihr ein bestimmtes Symbol sucht, könnt ihr somit einfach den Code unten rechts im Sonderzeichen-Menü eingeben. Dabei ist zu beachten, dass nicht jede Schriftart alle Sonderzeichen unterstützt. Für mathematische Zeichen bietet sich beispielsweise Arial an.

Mathematische Zeichen Arial

BezeichnungZeichenHexadezimalDezimal
WurzelzeichenU+221A8730
Größer-GleichU+22648804
Kleiner-GleichU+22658805
UngleichU+22608800
Ungefähr-GleichU+22458773
Plusminus ±U+B1177
Alpha (klein)αU+3B1945
Beta (klein)βU+3B2946
Kreuszahl PiπU+3C0960
SummenzeichenU+22118721
UnendlichU+221E8734

Formeln einfügen (LibreOffice)

Wer komplexe mathematische Formeln darstellen möchte, kommt jedoch nicht drumherum, das Formel-Tool seines Office-Programms zu nutzen. Um im LibreOffice Writer Formeln einzufügen, geht ihr wie folgt vor:

  1. Klickt auf den Menüpunkt Einfügen.
  2. Im folgenden Dropdown-Menü bewegt euren Mauszeiger auf Objekt und klickt schließlich auf Formel... .
  3. Nun öffnet sich die LibreOffice-Math-Oberfläche, in der ihr Formeln zusammenstellen könnt.
    Mathematische Zeichen LibreOffice Math
  4. Im Dropdown-Menü (links) könnt ihr zwischen verschiedenen Operatoren und Werkzeugen wählen.
  5. Die Formel könnt ihr nun aus den verschiedenen Optionen zusammenbasteln und später auch Werte bzw. Variablen hinzufügen.

Weiterführendes zum Thema:

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.