Galaxy S3: Firmware XXDLH6 geleakt, Jelly Bean-Rollout nächste Woche

Frank Ritter 5

Doppelt gute Nachrichten für Besitzer des Samsung Galaxy S3: Nicht nur ist eine weitere auf Android 4.1 „Jelly Bean“ basierende Firmware von den internen Servern entfleucht, um sich in die weite Welt der Android-Foren aufzumachen. Auch gibt es weitere Indizien dafür, dass Samsung das finale Update schon nächste Woche für alle S3-Besitzer ausrollt.

Galaxy S3: Firmware XXDLH6 geleakt, Jelly Bean-Rollout nächste Woche

Mit der Nomenklatur von Firmware-Leaks ist das ja immer so eine Sache: Handelt es sich um eine offizielle Firmware? Schließlich stammt sie in diesem Fall ja offensichtlich von den Servern von Samsung. Oder ist es eine inoffizielle Firmware? Schließlich gelangt sie nicht über den OTA-Weg oder die KIES-Software auf die Galaxy S3 seiner Besitzer, sondern über obskure Kanäle im Netz und wird mit merkwürdigen Programmen geflasht. Ob nun offiziell oder inoffiziell – Fakt ist, dass eine neue Jelly Bean-basierte Firmware von Samsung für das Galaxy S3 in den Android-Foren des Planeten kursiert.

Diese neue Firmware hört auf den Namen XXDLH6. Sie tauchte gestern zuerst bei Samsung-Updates.com auf und wurde erst am gestrigen 21. August kompiliert. Soll heißen: Diese Firmware dürfte einigermaßen den aktuellen Stand der Entwicklung von Jelly Bean für das Samsung Galaxy S3 zeigen. Es sind dem Vernehmen nach noch einige kleine Bugs vorhanden, insgesamt soll diese Version aber noch stabiler und flüssiger laufen als der vorangegangene Leak.

Wie schon beim diesem vorigen Leak XXDLH4 handelt es sich allerdings um keine komplette Firmware, sondern ein Update-File, das eine bereits vorher installierte Android 4.0.4-Stock-Firmware voraussetzt und dann per ODIN geflasht wird. Den Download und eine genaue Anleitung findet man bei XDA. Wer es einfacher haben will oder gerade eine Custom ROM installiert hat, lädt sich das Nandroid-Backup aus diesem XDA-Thread herunter und flasht dieses über die Restore-Funktion in ClockworkMod Recovery. Mit HyperGalaxy 1.0.5 ist bereits ein erstes Custom ROM (bzw. eine um Bloatware gereinigte Firmware-Variante) auf Basis von XXDLH6 erschienen.

Aber auch diejenigen unter den Samsung Galaxy S3-Besitzern können sich freuen, die nicht ganz so „bleeding edge“ unterwegs sind oder sich vor dem Flashen von Firmwares aus dubiosen Quellen fürchten: Android Central will nämlich von einer weiteren zuverlässigen Quelle erfahren haben, dass das Jelly Bean-Update, zumindest für die internationale Version des Galaxy S3, schon in 6 Tagen verteilt wird – im direkten Anschluss an das Unpacked Event vor der IFA 2012.

Flashen oder warten? Sagt ihr es uns – im Kommentarbereich.

Quellen: Android Central [via AllAboutSamsung], XDA [via GSM Arena]

>> Samsung Galaxy S3 bestellen bei | | | |
>> Per Ratenzahlung bei nullprozentshop

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung