Euer Android-Smartphone oder -Tablet zeigt den Fehler „Internet angehalten“ an? Die Lösung zu dem Problem zeigen wir euch hier.

Fehler „Internet angehalten“ unter Android lösen

  1. Öffnet die Einstellung auf eurem Android-Gerät.
  2. Tippt auf „Anwendungsmanager“ beziehungsweise „Apps“.
  3. Wischt zweimal nach links zum Reiter „Alle“.
  4. Tippt auf den Eintrag „Internet“.
  5. Tippt nacheinander auf die Buttons „Daten löschen“ und „Cache leeren“.
  6. Nun sollte das Internet wieder funktionieren.
  7. Falls der Fehler trotzdem weiterhin auftritt, installiert und nutzt einen alternativen Browser.
So löscht ihr den Cache und die Daten der App „Internet“, um den Fehler zu beseitigen. Bild: GIGA
So löscht ihr den Cache und die Daten der App „Internet“, um den Fehler zu beseitigen. Bild: GIGA

Weitere Lösungen

Wenn die obige Lösung nicht hilft, versucht alle Apps zu aktualisieren. Startet das Smartphone oder Tablet danach neu. Wenn der Fehler immer noch vorkommt, könnt ihr das Gerät auf Werkszustand zurücksetzen. Allerdings gehen dabei alle geänderten Einstellungen und nicht gespeicherten Daten verloren.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).