Fallout 76: Inventar und Lager vergrößern - so könnt ihr mehr tragen

Christopher Bahner

Inventarprobleme standen in der Fallout-Reihe schon immer an der Tagesordnung. Es gibt einfach zu viel Kram in der Spielwelt, den ihr mitnehmen könnt. Auch in Fallout 76 werdet ihr euch wünschen, eure Traglast erhöhen zu können. Wie ihr euer Inventar erweitern oder das Lager vergrößern könnt, erklären wir euch an dieser Stelle.

Während ihr euer Inventar in Fallout 76 mit bestimmten Skill-Karten vergrößern könnt, seid ihr bei eurem Lager von Anfang an auf 400 Pfund beschränkt. Welche Tipps und Kniffe es gibt, um eure Traglast zu erhöhen und welche Dinge ihr noch beim Inventarmanagement beachten solltet, erklären wir euch im Folgenden.

Inventar erweitern - diese Möglichkeiten habt ihr

Zu Beginn des Spiels verfügt ihr über 155 Pfund Inventarkapazität, welche ratzfatz mit Gegenständen belegt sein wird. Wenn dann noch schwere Waffen, Rüstungen und die Powerrüstung hinzukommt, werdet ihr Probleme kriegen.

Glücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, euer Inventar permanent zu vergrößern. Dazu gehören:

  • Investiert Punkte in Stärke: Jeder zusätzliche Punkt auf dieses Attribut erhöht eure Inventarkapazität um fünf Pfund.
  • Nutzt Powerüstungen oder Rüstungsteile mit dem Zusatz „Tasche“: Steigt ihr in eine Powerrüstung bekommt ihr direkt einen Boost auf Stärke und somit mehr Inventarkapazität. Aber auch ohne solltet ihr Ausschau nach Rüstungsteilen halten, die den Zusatz „Tasche“ im Namen tragen. Pro Rüstungsteil könnt ihr eure Traglast so um fünf weitere Pfund erhöhen. Ihr könnt die Taschen natürlich auch über Mods herstellen und sie an euren Rüstungen montieren.
  • Temporäre Hilfsmittel zur Erweiterung des Inventars: Diverse Nahrungsmittel oder Drogen wie Buffout können eure Traglast ebenfalls für beschränkte Zeit erhöhen. Die Nutzung solcher Items bietet sich an, wenn ihr unbedingt noch etwas mitnehmen wollt, aber eigentlich keinen Platz mehr habt. Achtet im Inventar auf Hilfsmittel, die eure Stärke temporär erhöhen und nutzt sie. Achtet aber darauf, es nicht zu übertreiben, sonst werdet ihr abhängig.
  • Skill-Karten nutzen: Mit jedem Levelaufstieg schaltet ihr neue Skill-Karten frei, von denen euch viele helfen, das Gewicht von bestimmten Gegenstandstypen zu verringern, wenn ihr sie ausrüstet. Die Karte „Messie“ (ab Level 7) etwa, verringert das Gewicht sämtlichen Schrotts in eurem Inventar und ist sehr praktisch. Je nachdem, von welcher Sorte Items ihr viel mit euch tragt, solltet ihr entsprechende Skill-Karten ausrüsten, die das Gewicht dieser Gegenstände verringert. Da ihr Skill-Karten beliebig oft austauschen dürft, solltet ihr sie immer der entsprechenden Situation anpassen.

Tipps zur cleveren Nutzung des Lagers

Euer Lager verfügt von Beginn über eine Kapazität von 400 Pfund. Dies bleibt auch so und kann nicht verändert werden. Ihr müsst also euer Lager sinnvoll nutzen und es nicht mit unnötigen Gegenständen zumüllen, die euch nichts bringen. Beachtet dabei folgende Dinge:

  • Schrott immer verwerten, bevor ihr ihn lagert: Schrott nimmt in seiner nicht zerlegten Form wesentlich mehr Lagerplatz weg. Bevor ihr also Schrott einlagert, solltet ihr ihn an einer beliebigen Werkbank verwerten und erst dann ins Lager packen. Achtet aber darauf, dass mancher Schrott in nicht verwerteter Form für andere Bauvorhaben benötigt wird.
  • Nutzt die Lagertruhen bei einem Red Rocket oder Bahnhof: An den benannten Orten findet ihr immer eine blaue Vault-Truhe, über die ihr auf euer Lager zugreifen könnt. Dies ist sehr praktisch, da ihr so nicht immer euer C.A.M.P. verlegen müsst. Merkt euch also die Standorte dieser Vault-Truhen, wenn ihr mal Kram einlagern müsst, weil euer Inventar zu voll ist.
  • Verwertet nicht benötigte Waffen und Rüstungen regelmäßig: Diese Ausrüstungsteile nehmen sehr viel Platz weg und ihr solltet mehrere Waffen desselben Typs regelmäßig verwerten, um Platz freizumachen. Selbiges gilt für Rüstungen. Generell solltet ihr nicht jede Waffe und Rüstung mitnehmen, die ihr findet, da ihr ansonsten sehr viel Zeit mit Inventarverwaltung verbringt.
  • Setzt euch Grenzen für Gegenstände: Setzt euch bei der Anzahl eines Gegenstands Grenzen. Dinge wie Stahl und Holz findet ihr fast überall und es macht keinen Sinn, sie unbegrenzt zu sammeln und damit Platz für seltenere Items wegzunehmen. Nutzt also häufig vorkommende Ressourcen zum Ausbau eurer Basis oder verkauft nicht verwerteten Schrott bei Händlern (sie akzeptieren keine Grundkomponenten).

Inventarmanagement nimmt mit zunehmenden Spielverlauf immer mehr Spielzeit ein und deswegen solltet ihr euch frühzeitig an die oben beschriebenen Tipps halten, um den ständigen Überblick über euer Inventar und Lager in Fallout 76 zu behalten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung