Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apps & Downloads
  4. Apps auf GIGA
  5. Sparkassen-App: Face-ID aktivieren – so geht es

Sparkassen-App: Face-ID aktivieren – so geht es

© IMAGO / onw-images

Mit der Sparkassen-App kann man auf das Online-Banking auf dem Smartphone zugreifen. Der Zugang ist gesichert, es muss also ein Passwort beim Login eingegeben werden. iPhone-Nutzer können alternativ auch Face-ID in der Sparkassen-App aktivieren.

 
Sparkasse
Facts 

Face-ID ist nicht nur dazu geeignet, um das iPhone komplett zu sperren, damit kann auch der Zugriff auf bestimmte Apps eingeschränkt werden. Damit das in der Sparkassen-App funktioniert, muss die Gesichtserkennung zunächst in den iOS-Einstellungen eingerichtet werden.

Anzeige

Face-ID aktivieren in der Sparkassen-App

Der Login in die Sparkassen-App über Face-ID lässt sich entweder bei der Ersteinrichtung oder nachträglich aktivieren.

Anzeige
  1. Bei der Installation der Sparkassen-App wählt man zunächst ein Passwort aus.
  2. Im Schritt danach erscheint die Abfrage, ob man das App-Passwort oder stattdessen die Gesichtserkennung standardmäßig für die Anmeldung nutzen will. Auf das Kennwort wird zurückgegriffen, wenn Face-ID nicht funktioniert.

Wollt ihr Face-ID nachträglich aktivieren, geht das so:

  1. Öffnet die Einstellungen in der Sparkassen-App.
  2. Hier findet ihr die Login-Optionen.
  3. Sucht den Eintrag für Face-ID („Mit Face-ID öffnen“) heraus.
  4. Tippt auf den Regler, damit er auf „grün“ gestellt wird.
  5. Danach ist Face-ID aktiviert und ihr könnt euch zukünftig mit eurem Gesicht anstatt mit dem Passwort in der Banking-App einloggen.
Anzeige
Face ID deaktivieren
Face ID deaktivieren Abonniere uns
auf YouTube

Face-ID geht nicht bei Sparkassen-App?

Bei einigen Nutzern kommt es vor, dass Face-ID plötzlich in der Sparkassen-App nicht mehr funktioniert. Das tritt zum Beispiel auf, wenn man ein neues Gesicht hinzugefügt oder den bestehenden Face-ID-Eintrag verändert hat. Könnt ihr euch nicht mehr mit der Gesichtserkennung in der Online-Banking-App einloggen, überprüft Folgendes:

  1. Öffnet die Einstellungen in der Sparkasse-App.
  2. Deaktiviert die Face-ID-Option.
  3. Schließt die App (So geht es beim iPhone vollständig).
  4. Öffnet sie erneut und meldet euch mit eurem Passwort an.
  5. Danach aktiviert ihr Face-ID in den Einstellungen der Sparkassen-App wieder.

Manchmal lässt sich das Problem auch beheben, indem man die Sparkassen-App löscht und danach komplett neu auf dem iPhone einrichtet.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige