Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apps & Downloads
  4. Apps auf GIGA
  5. TikTok Wrapped: Statistiken sehen & Rückblick erstellen

TikTok Wrapped: Statistiken sehen & Rückblick erstellen

© IMAGO / Rüdiger Wölk

Mit TikTok kann man täglich viele Stunden verbringen. Falls ihr wissen wollt, was ihr genau wie oft und wie lange in dem Video-Portal macht, könnt ihr ein TikTok-„Wrapped“ erstellen. Dabei handelt es sich um einen Rückblick mit verschiedenen Statistiken.

 
TikTok
Facts 

Anders als zum Beispiel bei Spotify seid ihr nicht auf den Anbieter angewiesen und müsst nicht bis zu einem bestimmten Zeitpunkt am Ende des Jahres warten, um die TikTok-Statistiken zu sehen. Allerdings erfordert die Wrapped-Übersicht für das Video-Portal etwas mehr Aufwand.

Anzeige

Mit TikTok Wrapped Statistiken sehen: Wie viele Videos habe ich angeschaut?

TikTok bietet keine eigene Option, um Statistiken zu sehen. Ein unabhängiger Entwickler hat aber ein Angebot zusammengebastelt, mit dem ihr viele Informationen zu eurem Nutzungsverhalten abrufen könnt (direkt zum Service). Dabei werden Daten übersichtlich aufbereitet, die TikTok von euch sammelt. So erstellt ihr euren eigenen TikTok-Wrapped-Rückblick:

  1. Zunächst fordert ihr eure Daten im TikTok-Account an. Dafür öffnet ihr das Video-Portal und loggt euch ein.
  2. Steuert die drei Balken an, um das Einstellungsmenü zu öffnen.
  3. Ruft den Bereich „Einstellungen und Datenschutz“ auf.
  4. Wählt das Menü „Konto“.
  5. Scrollt herunter und wählt den Punkt „Deine Daten herunterladen“.
  6. Bestätigt mit „Daten anfordern“.
  7. Als Zielformat nehmt ihr „JSON“.
  8. Danach stellt TikTok eure Daten zusammen. Das kann einige Tage dauern. Ihr werdet benachrichtigt, wenn die Informationen zum Download bereitstehen.
  9. Dann könnt ihr wie oben beschrieben den Bereich „Deine Daten herunterladen“ aufrufen.
  10. Speichert die JSON-Datei ab.
Anzeige
TechTok geprüft: Wie gut sind die Technik-Tipps auf TikTok?
TechTok geprüft: Wie gut sind die Technik-Tipps auf TikTok? Abonniere uns
auf YouTube

Wie macht man TikTok-Wrapped?

Mit dem Datenpaket im Speicher verlasst ihr TikTok und steuert stattdessen die Seite für „TikTok Wrapped“ an. Geht dann so vor:

  1. Ruft die Seite „Wrapped Vantezzen“ auf.
  2. Tippt auf „I have my TikTok data export, let’s go!“.
  3. Drückt auf „Select File“.
  4. Sucht die JSON-Datei in eurem Speicher aus.
  5. Danach wird euer Rückblick zusammengestellt. Je nach Umfang der Daten dauert auch das einige Zeit. Achtung: Anders als beim Datenexport dürft ihr die Seite hier nicht schließen, da der Vorgang sonst abgebrochen wird.
  6. Ist der Rückblick fertig, könnt ihr ihn euch ansehen. Den Vorgang könnt ihr jederzeit wiederholen, um auch im Laufe des Jahres eure TikTok-Statistiken einzusehen.
Anzeige

TikTok Wrapped: Welche Statistiken gibt es?

Beachtet, dass der Dienst nicht offiziell von TikTok stammt, sondern von einem Web-Entwickler zusammengebaut wurde. Der Ersteller gibt an, dass eure Daten nur für den Wrapped-Überblick im Browser verarbeitet und nicht auf Servern gespeichert werden. Eure Daten sollen also nicht anderweitig verarbeitet werden und in fremde Hände kommen. Dafür stellt er den Open-Source-Code seiner Anwendung zur Verfügung, wo Tech-Profis seine Angaben überprüfen können. Was zeigen die TikTok-Statistiken?

  • Ihr bekommt eine „Persona“ zugewiesen
  • Gesamtzahl der angesehenen Videos
  • Gesamtlänge aller Videos, die man angesehen hat
  • Anzahl der Sitzungen
  • Anzahl der durchschnittlichen Dauer pro TikTok-Sitzung
  • Anzahl der abgegebenen Kommentare
  • Anzahl der abgegebenen Likes
  • Meist verwendetes Emoji

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige