Die WhatsApp-Sprachnachricht löst immer häufiger das lange Tippen ab. Das Verschicken von kurzen Voicemails ist ja auch denkbar bequem. Während man jedoch einen Textverlauf schnell kopieren oder abfotografieren kann, muss man die kleinen Audio-Dateien erst einmal finden, bevor man sie sichern kann. Wo ihr die gesprochenen Mitteilungen auf eurem Android-Gerät findet, zeigen wir euch hier auf GIGA.

 

WhatsApp

Facts 

Das Speichern von Sprachnachrichten kann aus den unterschiedlichsten Gründen wichtig sein. Egal, ob die Voicemail wichtige Informationen oder eine gute Idee enthält, einfach besonders lustig oder genau das Gegenteil ist. Das eigentliche Sichern der Datei ist dabei gar nicht das Problem, sondern eher das Finden – denn das macht WhatsApp euch leider nicht besonders leicht.

Ihr sucht eine Alternative für WhatsApp? Im folgenden Video stellen wir euch gleich mehrere vor:

TECH.tipp: WhatsApp-Alternativen

 

WhatsApp-Sprachnachrichten finden & speichern

Es gibt zwei Möglichkeiten, um einzelne WhatsApp-Sprachnachrichten zu sichern. Bei der ersten Variante nutzt ihr die Teilen-Funktion in der App selbst – so müsst ihr nicht lange nach der jeweiligen Voicemail suchen, braucht jedoch eine Möglichkeit, um die Datei mit euch selbst zu teilen (Bluetooth, Mail, NAS-App etc.). Bei der zweiten Variante nutzt ihr den Datei-Explorer eures Handys – hier kann das Finden der richtigen Nachricht etwas zeitaufwendiger sein, dafür könnt ihr die Datei einfach per USB-Kabel auf euren Rechner verschieben.

WhatsApp speicher die Sprachnachrichten im Opus-Audioformat ab. Dieses beherrschen mittlerweile viele Mediaplayer. Falls ihr die Datei aber doch in ein gängigeres Format umwandeln wollt, erfahrt ihr in folgendem Artikel wie das geht: Opus-Datei öffnen oder in MP3 umwandeln.

1. Variante: Teilen-Funktion nutzen

  1. Öffnet den „WhatsApp Messenger“ und wählt die „Chats“-Übersicht an.
  2. Tippt auf den Chat, der die Sprachnachricht enthält.
  3. Wischt zur Voicemail, tippt darauf und haltet gedrückt, bis sie angwählt wird.
  4. Wählt nun im oberen Menü das Teilen-Symbol (Klammer mit drei Punkten) an.
  5. Nun könnt ihr auswählen, mit welcher App bzw. Funktion ihr die Datei sichern wollt (Bluetooth, Mail, NAS-App etc.).

2. Variante: Datei-Explorer nutzen

  1. Öffnet den Datei-Manager eures Android-Smartphones.
  2. Im Hauptverzeichnis des internen Speichers solltet ihr den Ordner „WhatsApp“ finden, tippt darauf.
  3. Im WhatsApp-Ordner tippt ihr auf „Media“ und dann auf „WhatsApp Voice Notes“.
  4. Hier findet ihr nun Ordner, die nach Zeitraum geordnet sind.
  5. Mit dem Datum der verschickten Sprachnachricht, könnt ihr jetzt durch die Ordner navigieren, um die richtige Datei zu finden.
  6. Wenn ihr die Datei gefunden habt, könnt ihr sie über das Verzeichnis auch auf den PC, einen externen Speicher o. ä. übertragen.

Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).