Ein wichtiges Element bei YouTube-Videos sind die Kommentare. Manchmal kommt es vor, dass die Beiträge von anderen Nutzern nicht unterhalb des Videos angezeigt werden. Was kann man in solchen Fällen tun?

Es kann mehrere Ursachen haben, dass Kommentare nicht geladen werden. Mit den folgenden Lösungsvorschlägen behebt man das Problem schnell und kann sich wieder die Nutzerbeiträge anzeigen lassen.

YouTube: Kommentare werden nicht angezeigt – Lösungen

Taucht lediglich euer eigener Kommentar unter einem YouTube-Video nicht auf, kann das folgende Ursachen haben:

  • Habt ihr den Beitrag erst eben gerade verfasst, wurde er möglicherweise noch nicht vom System verarbeitet und unter dem Beitrag platziert. Schaut später noch einmal vorbei und überprüft, ob er dann aufgetaucht ist.
  • Möglicherweise war euer Kommentar unpassend und wurde herausgefiltert. Achtet darauf, dass ihr die Netiquette nicht verletzt und keine Beleidigungen oder ähnliches postet. Auch Links zu anderen Plattformen können dazu führen, dass ein Kommentar ausgeblendet wird.
  • Kommentare werden ebenfalls automatisch gelöscht, wenn zu viele Beiträge innerhalb einer sehr kurzen Zeit verfasst wurden. Achtet also darauf, nicht zu oft hintereinander zu posten.
YouTube-Dislikes wieder sichtbar machen – TECHtipp Abonniere uns
auf YouTube

YouTube zeigt keine Kommentare an? Das kann man tun

Seht ihr auch die Kommentare anderer Nutzer nicht, könnte das daran liegen:

  • YouTube-Uploader haben die Möglichkeit, Kommentare komplett für ein Video zu deaktivieren. Dann sieht gar kein Nutzer den Kommentarbereich. Ist das der Fall, steht unterhalb des Videos der Hinweis „Kommentare sind deaktiviert“. Das kann man auch nachträglich machen. Möglicherweise ist es dem Video-Ersteller also zu bunt geworden und er hat den Bereich für die Kommentare erst ausgeschaltet, als schon Beiträge zu sehen waren.
  • Vielleicht ist eure Internetverbindung zu schlecht und die YouTube-App schafft es nicht, den Bereich für die Beiträge zu laden. Überprüft also, ob ihr richtig online seid.
  • Startet die YouTube-App neu oder ladet YouTube im Browser noch einmal. Manchmal schlägt auch etwas beim Seitenaufbau fehl und der Kommentarbereich wird „verschluckt“.
  • Überprüft, ob die YouTube-App oder der Browser auf dem aktuellen Stand sind und installiert gegebenenfalls ein Update.
  • Oft hilft es bei Anzeigeproblemen im Browser auch, den Cache der Anwendung zu leeren. Bei der YouTube-App solltet ihr die Daten löschen, wenn es häufiger zu Problemen kommt.
  • Eventuell habt ihr den „Eingeschränkten Modus“ für euer Konto aktiviert, wodurch bestimmte Kommentare ausgeblendet werden. Lest hier, wie man das rückgängig macht: Sicheren Modus in YouTube aktivieren oder ausschalten.

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.