Für die Anmeldung bei Amazon wird eine E-Mail-Adresse benötigt. Hat man einen neuen E-Mail-Account oder hat den Verdacht, dass das elektronische Postfach gehackt wurde, sollte man die E-Mail-Adresse bei Amazon ändern. Das geht schnell und einfach über die Einstellungen des Online-Shops.

Die Adresse ist gleichzeitig der Nutzername für den Amazon-Zugang. Zudem werden hier Informationen zu Bestellungen und weitere Informationen durch den Online-Händler zugestellt. Daher sollte man darauf achten, dass bei Amazon immer eine gültige E-Mail-Adresse hinterlegt ist.

Neue Mail-Adresse bei Amazon hinzufügen

Habt ihr ein neues E-Mail-Konto eröffnet und wollt diese Mail-Adresse dem Amazon-Konto hinzufügen, funktioniert das wie folgt:

amazon-anmelden
In diesem Menü ändert ihr eure E-Mail-Adresse bei Amazon. (Bildquelle: GIGA)
  1. Meldet euch mit der bisherigen Mail-Adresse bei Amazon an.
  2. Steuert den rechten, oberen Bereich in der Menüleiste an und klickt auf „Mein Konto“.
  3. Klickt auf die Schaltfläche „Anmelden und Sicherheit“.
  4. Zur Sicherheit müsst ihr euch erneut einloggen und gegebenenfalls die 2-Faktor-Authentifizierung bestätigen.
  5. Hier findet ihr persönliche Daten, darunter auch die E-Mail. Klickt rechts auf „Bearbeiten“.
  6. Um die Mail-Adresse für Amazon zu ändern, gebt in das Feld „Neue E-Mail“ die neue Adresse ein.
  7. Wiederholt die Eingabe im Feld darunter.
  8. Die Änderung wird durch eine erneute Passworteingabe bestätigt.
  9. Zusätzlich müssen die dargestellten Zeichen in das dafür vorgesehene Feld eingetragen werden. So wird sichergestellt, dass es sich um eine menschliche Änderung und nicht um einen automatisierten Vorgang durch einen Bot handelt.

Tipps und Tricks für Prime-Kunden (Video)

Nützliche Tipps und Tricks zu Amazon Prime Abonniere uns
auf YouTube

Amazon-App: Neue Mail-Adresse für den Login einrichten

In der App drückt ihr unten auf die drei Balken. Wählt dann in der Mitte den Bereich „Konto“ aus. Hier findet ihr unter „Kontoeinstellungen“ den Einstieg in das Menü „Anmeldung und Sicherheit“, wo ihr ebenfalls die E-Mail-Adresse ändern könnt.

Die Änderung wird durch Amazon per Mail bestätigt. Ab sofort funktioniert der Login nur noch mit den neuen Daten. An anderer Stelle erfahrt ihr, wie man das Amazon-Passwort ändern kann.

amazon-mail-aendern
Bildquelle: GIGA

Auch nach einer Änderung gilt jedoch, bei vermeintlichen Mails von Amazon genau hinzuschauen. Immer wieder verschicken Betrüger E-Mails unter dem Namen von Amazon, um Login-Daten zu stehlen.

Anmeldungen in das Konto beim Online-Händler sollten daher niemals über empfangene Benachrichtigungen durchgeführt werden. Stattdessen sollte man direkt die Amazon-Webseite aufrufen oder den Login über die offizielle App auf dem Smartphone oder Tablet wählen.

25 Jahre Amazon: Wie gut kennst du das Geburtstagskind?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.