Honor Magic 2 stiehlt Huawei die Show: Spektakuläres Randlos-Smartphone mit Slider

Peter Hryciuk 3

Honor hat heute im Rahmen der IFA 2018 das Magic 2 angekündigt. Damit greift das Tochterunternehmen von Huawei etwas vor – denn eigentlich sollte der darin verbaute Prozessor erst morgen vorgestellt werden. Das randlose Smartphone hat aber noch andere besondere Features zu bieten.

Honor Magic 2 stiehlt Huawei die Show: Spektakuläres Randlos-Smartphone mit Slider
Bildquelle: GIGA.

Honor Magic 2: Randlos-Smartphone mit Slider

Honor hat heute nicht nur den Preis des Honor Play offiziell für Deutschland angekündigt und den Verkauf gestartet, sondern auch einen Ausblick auf das High-End-Smartphone Honor Magic 2 gegeben. Vor zwei Jahren hat Honor bereits ein Magic-Smartphone auf den Markt gebracht – das sich aber nicht durchgesetzt hat. Dieses Mal kann und wird es vermutlich anders werden, da das Tochterunternehmen von Huawei in letzter Zeit alles richtig gemacht hat. Fast jedes neue Honor-Smartphone ist ein Erfolg – und mittlerweile sogar starke Konkurrenz für Huaweis eigene Smartphones. Sie sind billiger und teilweise besser ausgestattet. Das dürfte auch auf das Honor Magic 2 zutreffen, wenn man schon gespannt auf das Huawei Mate 20 Pro schielt, das im Oktober vorgestellt wird. Harte Konkurrenz aus eigenem Hause also.

Das Honor Magic 2 besitzt ein randloses Display, keinen Notch und ein sehr schmales Kinn. Die Frontkamera des Smartphones sitzt in einem Slider-Mechanismus. Er wird nur ausgefahren, wenn man die Frontkamera wirklich benötigt. Könnte ein interessantes Verkaufsargument werden – im Hinblick auf die Privatsphäre. Kennt man schon von anderen Smartphones, ist also nicht wirklich neu. Trotzdem könnte das unter dem Honor-Branding ganz interessant werden, denn andere Randlos-Smartphones von chinesischen Herstellern sind teuer. Etwa 1.000 Euro oder mehr. Honor-Smartphones sind bisher sehr günstig. Die Hoffnung, dass Honor ein randloses und bezahlbares Smartphone nach Deutschland bringt, ist also sehr groß.

Honor Magic 2 mit Magic Charge und Kirin 980

Honor hat nicht viele Details zum Magic 2 enthüllt aber angekündigt, dass Magic Charge an Bord sein wird. Diese neue Schnellladetechnologie arbeitet mit 40 Watt und soll das Smartphone, dessen Akkugröße noch nicht bekannt ist, in kürzester Zeit aufladen. Komplett sicher und ohne Gefahr eines Brandes oder einer Explosion.

Hoffentlich ist die Kamera des Honor Magic 2 genau so gut wie vom Huawei P20 Pro:

Bilderstrecke starten
23 Bilder
Huawei P20 Pro vs. P20: Triple- und Dual-Kamera im ultimativen Vergleich.

Huawei P20 Pro bei Amazon kaufen *

Das Honor Magic 2 arbeitet zudem mit dem noch nicht offiziell vorgestellten Kirin 980. Die Ankündigung ist fast schon als Spitze gegen den Mutterkonzern zu verstehen. Der Prozessor wird erst morgen vorgestellt und eigentlich sollte das Mate 20 das erste Huawei-Smartphone sein, dass damit angekündigt wird. Details hat Honor aber nicht verraten und auf morgen verwiesen. Insgesamt ein sehr spannendes Smartphone, dass nicht nur Huawei aber auch Samsung und Apple gefährlich werden könnte – oder was meint ihr?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung