Auf der Webseite Tipico könnt ihr Online-Sportwetten abgeben. Was aber, wenn eine Störung vorliegt? Wir verraten euch, wie ihr eventuelle Störungen beheben könnt.

 
Tipico
Facts 

Tipico Störung beheben

  • Wenn eine Tipico-Störung vorliegt, schaut zunächst auf allestörungen.de vorbei. Denn wenn es bereits zahlreiche aktuelle Nutzerbeschwerden gibt, dann liegt das Problem nicht bei euch, sondern bei Tipico. Der Anbieter hat dann vermutlich einen Server-Fehler oder ein Hardware-Problem. Da hilft dann nur abwarten und es später nochmal versuchen.
  • Wenn ihr die Webseite nicht öffnen könnt, liegt ein Problem mit eurer Internetverbindung vor. Prüft dann den Router oder das Internet an einem anderen Gerät eures Netzwerks.
  • Auch solltet ihr versuchen, die Webseite Tipico in einem anderen Browser wie dem Internet Explorer oder Edge zu testen. Diese Programme sind in Windows (10) immer vorinstalliert.
  • Wenn die Webseite in einem anderen Browser funktioniert, liegt der Fehler in eurem Standard-Browser vermutlich an installierten Plugins oder Addons, die sich nicht mit der Webseite vertragen. Dann kann es helfen den Browser zurückzusetzen.
  • Wenn auch nach mehreren Stunden oder Tagen nichts mehr geht, wendet auch an den Tipico-Support.

Tipico-App funktioniert nicht mehr

Wenn die Tipico-App nicht mehr funktioniert, ihr aber ansonsten eine Internetverbindung auf Smartphone oder Tablet habt, wird ebenfalls ein Server-Problem vorliegen. Dann wird gegebenenfalls angezeigt, dass euer Benutzerkonto deaktiviert sei.

Prüft daher vorher erstmal die Sachlage anhand der Webseite allestörungen.de. Sie zeigt euch an, ob es die meisten Probleme beim Login oder mit der Webseite gegeben hat, und ob frühere Störungen behoben wurden.

Falls keine Störungen bekannt sind, kann es auch helfen die App zu deinstallieren und erneut aufzuspielen oder erstmal nur den Cache zu leeren.

25 Jahre Amazon: Wie gut kennst du das Geburtstagskind?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).