TP-Link IP: Konfiguration von Router & Repeater erreichen

Thomas Kolkmann

Wenn ihr etwas an den Konfigurationen eures TP-Link Routers oder Repeaters ändern wollt, müsst ihr zunächst per TP-Link IP auf die Benutzeroberfläche beziehungsweise Konfigurationsseite gelangen. Wie das funktioniert und wie die TP-Link IP lautet, zeigen wir euch in folgendem Ratgeber.

TP-Link IP Router:

192.168.0.1
oder
192.168.1.1
Alternativ
http://tplinkwifi.net

TP-Link IP Repeater:

192.168.0.254

Netzwerk Tipps.

Wie gelange ich auf die Konfigurationsseite?

Um die Benutzeroberfläche beziehungsweise Konfigurationsseite eures TP-Link-Routers oder -Repeaters aufzurufen, geht ihr einfach wie folgt vor:

  1. Verbindet euch mit eurem WLAN-Router, indem ihr unter Netzwerke dessen SSID auswählt und das WLAN-Passwort eingebt.
  2. Alternativ könnt ihr euren PC oder Laptop auch einfach mit einem LAN-Kabel am Router anschließen, um eine Verbindung herzustellen.
  3. Nun öffnet ihr euren präferierten (und aktuellen!) Browser und gebt die oben angegebene TP-Link IP für den Router bzw. Repeater ein. Wenn die erste IP-Adresse nicht funktioniert, probiert die Alternativen aus.
    TP-Link IP Browser
  4. Anschließend sollte eine Anmeldemaske erscheinen, in der ihr euren Benutzernamen und das Passwort eingeben müsst.
    TP-Link IP Login Konfigurationsseite
  5. Nutzt dafür eure eigenen Anmeldedaten oder die Standard-Benutzerdaten von TP-Link, falls ihr Namen und Passwort nicht selbst angepasst habt.
    TP-Link Standardbenutzer

    Benutzername: admin
    Passwort: admin

Wenn beim Login Probleme auftauchen oder ihr eure Anmeldedaten möglicherweise vergessen habt, müsst ihr den Router reseten. Wie das genau funktioniert, haben wir euch in folgendem Artikel zusammengefasst: TP-Link: Login geht nicht – so kommt ihr wieder in die Einstellungen.

Auf GIGA findet ihr jede Menge weitere Tipps zum Thema Netzwerk, Router & Co. Hat euch der Tipp geholfen oder hattet ihr an einer bestimmten Stelle  ein Problem? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Bildquelle: TP-Link

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link