Die Apple Watch 4 könnte endlich ihre wichtigste Funktion bekommen

Holger Eilhard 1

Im Update auf iOS 12.2 wurden neue Hinweise entdeckt, dass es eine wichtige Funktion der Apple Watch endlich über den großen Teich schaffen könnte.

Die Apple Watch 4 könnte endlich ihre wichtigste Funktion bekommen
Bildquelle: Holger Eilhard, GIGA.

Apple Watch Series 4: Kommt die EKG-Funktion mit watchOS 5.2 nach Deutschland?

Wer bislang eine Apple Watch Series 4 zur Erstellung eines Elektrokardiogramm, kurz EKG, nutzen wollte, musste die Smartwatch in den USA erworben haben. Statt die Funktion wie häufig üblich hinter der Regionseinstellung zu verstecken, prüft Apple unter anderem die Seriennummer der Smartwatch, um sicherzustellen, dass die Gesundheitsfunktion genutzt werden darf. Ab iOS 12.2 bezieht Apple früheren Hinweisen zufolge bei der Einrichtung auch den Standort des Nutzers mit in diese Prüfungen ein.

Der Grund für diese Einschränkungen: Bislang hat nur die amerikanische Behörde für Lebens- und Arzneimittel, die „Food and Drug Administration“ (FDA), die Nutzung der EKG-Funktion erlaubt. In anderen Ländern fehlt hingegen noch die Zulassung der Smartwatch als Medizinprodukt.

9to5Mac hat nun aber beim Durchforschen der seit gestern finalen Version von iOS 12.2 entdeckt, dass sich dies möglicherweise schon bald ändern könnte. Es besteht also wieder Hoffnung, dass auch in Europa die Besitzer einer Apple Watch Series 4 in Kürze EKGs mit Hilfe ihrer Smartwatch erstellen dürfen.

Die Dokumentation von iOS 12.2 enthält neben dem bisherigen Hinweis, dass für die Nutzung der EKG-Funktion in den USA eine Apple Watch Series 4 mit watchOS 5.1.2 oder neuer notwendig ist, auch einen Abschnitt für Regionen außerhalb der Vereinigten Staaten. Dort heißt es nun, dass die EKG-App auf der Apple Watch Series 4 mit watchOS 5.2 verfügbar ist, wenn diese mit einem iPhone 5s oder neuer mit iOS 12.2 oder neuer gekoppelt ist. Hinzu kommt ein neues CE-Logo für das EKG-Feature im selben Dokument.

Das sind einige der Neuerungen in iOS 12.2:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
iOS 12.2 ist da: 10 neue Funktionen für iPhone & iPad.

iOS 12.2: Health-App zeigt Hinweise auf EKG-Funktion der Smartwatch

Mit den Hinweisen aus der Dokumentation ist es aber noch nicht getan. Wie einige Nutzer in Großbritannien berichten (via MacRumors), weist auch die Health-App nach dem Update auf iOS 12.2 in den Neuerungen auf die EKG-Funktion hin. Eine deutsche Variante dieser Hinweise ist, wie iphone-ticker.de berichtet, offenbar ebenfalls verfügbar. Nach dem Update eines iPhone XR auf iOS 12.2 erschien ein derartiger Dialog in unseren Tests jedoch nicht.

Diese Hinweise könnten bedeuten, dass schon mit dem bislang noch nicht verfügbaren Update auf watchOS 5.2 die EKG-Funktion nach Europa und damit auch nach Deutschland kommt. Es ist bislang noch unklar, wann das watchOS-Update verfügbar sein wird. 9to5Mac erwartet eine Veröffentlichung noch im Laufe dieser Woche.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung