Sky Q auf Samsung-TVs nutzen – so geht's

Robert Schanze

Sky Q lässt sich ohne speziellen Receiver auch auf Samsung Smart TVs nutzen. Wir zeigen, wie ihr die dafür nötige Sky-Q-App findet und installiert und welche Einschränkungen es gegenüber dem Sky-Q-Receiver gibt.

Sky Q auf Samsung-TVs nutzen – so geht's
Bildquelle: Sky.

Sky-Q-App auf Samsung-TVs installieren

  • Die Sky-Q-App ist seit dem 29.05.2018 für Samsung Smart TVs ab Baujahr 2015 verfügbar.
  • Ihr benötigt keinen speziellen Receiver, sondern bracht nur die Sky-Q-App auf dem Samsung-Fernseher zu installieren.

So geht’s:

Wenn euer Samsung-Fernseher die Apps automatisch aktualisiert, erscheint auch irgendwann die Sky-Q-App unter euren Apps. So aktiviert ihr die automatische Aktualisierung:

Modell-Serie Anleitung
D und E Sobald der Smart Hub aktualisiert wird, werden die Apps ebenfalls aktualisiert. Öffnet dazu einfach den Smart Hub. Falls eine Aktualisierung verfügbar ist, erhaltet ihr einen Hinweis. Folgt den Anweisungen.
F Öffnet Smart Hub > weitere Apps > Optionen > Automatische Updates > Ein/Aus
H Öffnet das Menü (länger gedrückt halten) > Smart Hub > App Einstellungen > Automatisches Update > Ein/Aus
J Öffnet Menü/123 > Menü > Smart Hub > Apps automatisch aktualisieren > Ein/Aus

Quelle: Samsung

Alternativ könnt ihr in den Apps auch nach der neuen Sky-Q-App suchen. Hier gibt es die 15 besten Serien, die ihr mit einem Sky-Abo sehen könnt:

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Sky Ticket: Die 15 besten Serien und Geheimtipps mit dem Entertainment-Paket.

Sky Q auf Samsung-Fernseher hat nicht alle Funktionen

Wer Sky Q auf Samsung-Geräten nutzt, merkt im Vergleich, dass nicht alle Funktionen des Sky-Q-Receivers enthalten sind. Laut Sky ist die App in ihren Grundfunktionen recht früh veröffentlicht worden. Im Herbst 2018 möchte Sky weitere Funktionen hinzufügen.

Fehlende Sky-Q-Funktionen auf Samsung-TVs:

  1. Live-Bild-Vorschau oben links.
  2. Continue-Watching (weiter schauen, wo man aufgehört hat)
  3. TV Guide: Keine ausführliche Sendervorschau im EPG (elektronischer Programmführer) und in der Programmübersicht sind nur Sportkanäle gelistet.
  4. Noch nicht alle Sender sind vorhanden.
  5. Es werden keine Programminfos im Mini-Guide sowie keine weitere Folgen einer Serie oder Staffel im Live-Bild angezeigt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 6: Start bekannt und alles zur Fortsetzung

    Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 6: Start bekannt und alles zur Fortsetzung

    ABCs Marvel-Sci-Fi-Serie „Agents of S.H.I.E.L.D.“ läuft seit mittlerweile fünf Jahren, obwohl die Serie bereits nach der vierten Season enden sollte. Am 18. Mai 2018 wurde die letzte Folge („The End“) der fünften Season in den USA gezeigt. Der Sender ABC hat bereits eine sechste Staffel Agents of S.H.I.E.L.D. bestellt, die jetzt früher als vermutet startet – es gibt aber gleich zwei Haken. Wann die neuen...
    Christin Richter 1
  • The LEGO Movie 3: Wie sieht es mit einer Fortsetzung aus?

    The LEGO Movie 3: Wie sieht es mit einer Fortsetzung aus?

    Freunde des lustigen Animationsfilms dürfen sich seit Mitte Februar die Zeit mit der Fortsetzung zu „The LEGO Movie“ vertreiben. Eine gute Franchise schreit natürlich nach neuen Teilen. So stellt sich die Frage, wie es mit „The LEGO Movie“ 3 aussieht.
    Martin Maciej
  • Die Unfassbaren 3: So steht es um die Fortsetzung

    Die Unfassbaren 3: So steht es um die Fortsetzung

    2013 erschien der US-Thriller „Die Unfassbaren“ mit Jesse Eisenberg in der Hauptrolle. 2016 schob man die Fortsetzung „Die Unfassbaren 2“ – im Original „Now you see me 2″ – nach. Zeit zu fragen also, ob es einen dritten Teil des Thrillers geben wird. Beide Teile liefen erfolgreich in den Kinos, so dass eine Fortsetzung nicht fehlen darf. Doch wie ist der aktuelle Stand zu „Die Unfassbaren“ Teil 3?
    Martin Maciej
* gesponsorter Link