Alexa: Kaffeemaschine mit Amazon Echo steuern – so geht's

Selim Baykara

„Alexa, mach Kaffee“. Inzwischen funktioniert das tatsächlich. Die Sprachassistentin kann nicht nur Witze erzählen oder Musik auf dem Echo-Lautsprecher abspielen, sondern auch den morgendlichen Kaffee zubereiten. Wir zeigen euch, wie ihr mit Alexa die Kaffeemaschine bedient.

Wie ihr Alexa richtig einrichtet, zeigen wir euch im Video:

Amazon Echo: Alexa einrichten – so geht's.

Amazon Echo 2. Generation günstig bestellen *

Die Sprachassistentin Alexa nimmt inzwischen zahlreiche Sprachbefehle entgegen und steuert eine Vielzahl an Funktionen im Haushalt. Ein Feature, das sich viele seit Langem wünschen: Die Bedienung der Kaffeemaschine per mündlichem Kommando. Mit einem kleinen Umweg geht das tatsächlich.

Alexa: Kaffeemaschine mit Amazon Echo bedienen – so geht’s

Um die Kaffeemaschine oder andere Haushaltsgeräte per Sprachbefehl zu bedienen, müsst ihr nicht gleich den ganzen Hausstand austauschen und neue Geräte anschaffen. Alles was ihr benötigt, ist eine , die mit Alexa und Amazon Echo kompatibel ist. An diese Steckdose schließt ihr die Kaffeemaschine an und könnt sie dann über Alexa starten.

Das Einrichten funktioniert folgendermaßen:

  1. Besorgt euch die oben verlinkte (oder eine ähnliche) Steckdose und schließt sie an.
  2. Startet jetzt die Alexa-App auf eurem Smartphone und sucht nach dem Smart-Home-Skill des entsprechenden Herstellers (z.B. TP-LINK).
  3. Aktiviert dann den Skill, indem ihr in den Einstellungen der App auf Smart Home und dann auf Geräte tippt. Dort bindet ihr die Steckdose in das Heimnetzwerk ein.
  4. Benennt das Gerät dann in der App um, z.B. in „Kaffeemaschine“.
  5. Danach verbindet ihr eure Kaffeemaschine mit der Steckdose.

Wenn ihr den Skill des jeweiligen Herstellers installiert habt, könnt ihr die smarte Steckdose jetzt über Alexa einschalten. Dazu verwendet ihr den Namen des Geräts, den ihr eben festgelegt habt. Wenn die Steckdose beispielsweise Kaffeemaschine heißt, verwendet ihr den Sprachbefehl „Alex schalte die Kaffeemaschine ein. Natürlich könnt ihr auch einen anderen Namen auswählen.

Die besten anderen Sprachbefehle für Alexa zeigen wir euch in unserer Bilderstrecke: 

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Die nützlichsten Sprachbefehle für Alexa.

Lest zum Thema auch:

Damit die Maschine direkt loslegt und Kaffee kocht, müsst ihr den Ein-Schalter an der Kaffeemaschine umlegen und das Gerät schon am vorigen Abend mit der smarten Steckdose verbinden. Wenn ihr die Steckdose dann morgens per Sprachbefehl aktiviert, geht es direkt los. Wenn ihr euren Kaffee aus frischen Bohnen gebrüht haben wollt, solltet ihr euch eine holen. Euren Kaffee müsst ihr euch aber schon noch selbst holen.

Amazon-Echo-Quiz: Welches Modell passt am besten zu dir?

Fünf Modelle hat Amazon von seinen smarten Lautsprechern mittlerweile im Angebot. Zeit für einen Überblick und die Frage: Welcher ist der Richtige für mich? In unserem Quiz findest du es heraus.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link