Alle Artikel in PDF-Tools - Seite 3

  • PDFCreator Dateinamen automatisch vergeben
    Software

    PDFCreator Dateinamen automatisch vergeben

    In den meisten Fällen reicht es aus, wenn eine PDF-Datei genauso wie ihre Quelldatei heißt. Das ist auch die Standardeinstellung nach dem PDFCreator Download. Doch je nach Anwendungszweck kann es sich lohnen, da etwas an den Grundeinstellungen herumzudrehen. Das erspart unter Umständen viel Arbeit.

    Marco Kratzenberg10.05.2013, 12:00
  • PDFCreator: Historie des PDF-Allrounders
    Software

    PDFCreator: Historie des PDF-Allrounders

    Mit dem Portable Document Format (kurz: PDF) hat das US-amerikanische Software Unternehmen Adobe System einen Meilenstein in der PC-Historie gesetzt. Das portable Dokumentenformat ermöglicht es, Dokumente zwischen verschiedenen Systemplattformen hin und her zu transferieren, ohne Qualitätsverluste oder Formatierungsprobleme in Kauf nehmen zu müssen.

    Martin Maciej08.05.2013, 11:05
  • So löst man PDFCreator Update-Probleme
    Software

    So löst man PDFCreator Update-Probleme

    Bei einem Update des PDFCreators kommt es in seltenen Fällen zu Problemen. Nach dem PDFCreator Download startet man die Installation und dann wird zuerst die alte Version des PDFCreators deinstalliert. Und dann kommt es manchmal zu einer Fehlermeldung.

    Marco Kratzenberg08.05.2013, 10:12 2
  • Keine offenen Fragen mit dem PDFCreator Handbuch
    Software

    Keine offenen Fragen mit dem PDFCreator Handbuch

    Mit dem PDFCreator holt ihr euch ein kompaktes Tool auf eure Festplatte, um aus euren Dokumenten mit wenigen Klicks PDF-Dateien zu erstellen. Dies eignet sich besonders, wenn ihr Texte oder Bilder auf mehreren Plattformen darstellen möchten und dabei nicht auf eure mühsam erstellte Formatierung verzichten wollt.

    Martin Maciej08.05.2013, 09:49
  • In PDFCreator Word-Hyperlinks zum Funktionieren bringen
    Software

    In PDFCreator Word-Hyperlinks zum Funktionieren bringen

    Beim Export von Word-Dateien ins PDF-Format gibt es ein großes Problem: Hyperlinks werden aus der Vorlage nicht übernommen und funktionieren in der PDF-Datei nicht! Wir sind so gewohnt, dass der PDFCreator alle nötigen Features mitbringt, aber hier liegt der Fehler bei Word. Mit anderen PDF-Programmen funktioniert es auch nicht. Doch es gibt Abhilfe: Über ein Word-Plugin ist es möglich, an PDFCreator Internetlinks...

    Marco Kratzenberg08.05.2013, 09:40
  • Fehler im PDFCreator beseitigen - Keine Macht dem Error
    Software

    Fehler im PDFCreator beseitigen - Keine Macht dem Error

    Mit dem PDFCreator lassen sich blitzschnell mit wenigen Handgriffen PDF-Dokumente nach eigenem Wunsch erstellen. Darüber hinaus handhabt das nützliche Tool noch Bilderdateien verschiedener Formate.

    Martin Maciej07.05.2013, 15:06
  • PDFCreator kann die Datei gsdll32.dll nicht finden
    Software

    PDFCreator kann die Datei gsdll32.dll nicht finden

    Das Portable Dokumentenformat PDF gehört heutzutage zu den Standards in der Softwarewelt. Dokumente dieses Dateiformats lassen sich auf beliebigen Plattformen darstellen, ohne veränderte Darstellungen durch die Konvertierung befürchten zu müssen.

    Martin Maciej07.05.2013, 14:59
  • Wenn der Helfer streikt – Leere Seiten im PDFCreator
    Software

    Wenn der Helfer streikt – Leere Seiten im PDFCreator

    Mit dem PDFCreator können Nutzer durch wenige Handgriffe Ihre persönlichen Dokumente in das weitverbreitete PDF-Format umwandeln. Das PDF-Format eignet sich insbesondere dann, wenn Dateien auf verschiedenen Rechnern dargestellt werden sollen, ohne Einbußen durch die Konvertierung durch andere Programme in Kauf nehmen zu müssen.

    Martin Maciej07.05.2013, 14:48
  • PDFCreator COM Beispiele – Was ist das?
    Software

    PDFCreator COM Beispiele – Was ist das?

    Bereits 2006 wurde in der Version 0.8.1 RC9 vom PDFCreator die COM Schnittstelle hinzugefügt und schließlich in Version 0.9.0 zum besseren Verständnis in der Installation des virtuellen Druckers als zusätzliche Komponente eine Liste an COM Beispielen hinzugewählt werden.

    Jonas Wekenborg07.05.2013, 14:11
  • Hilfe – der PDFCreator funktioniert nicht!
    Software

    Hilfe – der PDFCreator funktioniert nicht!

    Mit dem PDFCreator hat man die Möglichkeit, mit wenigen Klicks PDF-Dokumente zu erstellen. Das Dokumentenvergnügen wird jedoch getrübt, wenn der PDFCreator nicht funktioniert.

    Martin Maciej07.05.2013, 14:02
  • PDFCreator: Mehrere Seiten in einem Dokument ausgeben
    Software

    PDFCreator: Mehrere Seiten in einem Dokument ausgeben

    Mit dem PDFCreator erstellt man mit Leichtigkeit PDF-Dateien aus persönlichen Dokumenten am PC. Dieses Dateiformat eignet sich ideal, um die Dokumente auf verschiedenen Systemen ohne eventuelle Anzeigeprobleme und Veränderungen in der Formatierung darzustellen.

    Martin Maciej07.05.2013, 12:36
  • PDFCreator Lesezeichen einbinden
    Software

    PDFCreator Lesezeichen einbinden

    Das PDF-Format für Dokumente ist aus der Software-Welt aufgrund seiner einwandfreien Kompatibilität zwischen verschiedenen Computer-Systemen nicht mehr wegzudenken. Mit dem PDFCreator lassen sich Dokumente aus diversen Ausgangsformaten ohne Probleme in das beliebte PDF-Format umwandeln.

    Martin Maciej07.05.2013, 12:26
  • Mit dem PDFCreator Briefpapier auf Dokumenten hinterlegen
    Software

    Mit dem PDFCreator Briefpapier auf Dokumenten hinterlegen

    Mit dem PDFCreator erstellen Sie im Handumdrehen Dateien im PDF-Format aus Ihren eigenen Dokumenten. Das nützliche Werkzeug nimmt einem bei der Organisation seiner Dokumente viel Arbeit ab.

    Martin Maciej07.05.2013, 12:07
  • Software

    Wie erstellt man einen Adobe Reader silent install?

    Was für viele Anwender nicht gerade wünschenswert ist, hilft dagegen Programmierern: Eine lautlose Installation, ein sogenanntes „silent install“. Damit ist gemeint, wenn der Adobe Reader installiert wird, ohne dass es zu einer Bildschirmausgabe kommt und ohne dass der Anwender irgendetwas bestätigen muss. Der normale Adobe Reader Download bietet diese Option nicht an. Dafür benötigte man die Adobe Reader Standalone-Version...

    Marco Kratzenberg04.04.2013, 17:05 1
  • Software

    Sind der Adobe Reader und Flash Player unsicher?

    Die Adobe Produkte Flash und der PDF-Reader sind immer wieder mal in der Presse. Allerdings weniger, weil es sich um so tolle Programme handelt, sondern vielmehr deswegen, weil mal wieder eine Sicherheitslücke in den Programmen die Rechner unsicher macht. Dabei werden die potentiell gefährlichen Aktionen im Adobe Reader Download ohnehin in einer Sandbox ausgeführt. Programme wie Adobe Reader, Flash Player und ähnliche...

    Marco Kratzenberg04.04.2013, 15:46
  • Software

    Gibt es vom Adobe Reader eine portable Version?

    Der Adobe Reader Download lädt aus dem Internet den größten Teil des Setups nach, bevor das Programm sich dann fest auf dem PC installiert und seine Wurzeln überall hinterlässt. Am Ende hat man rund 135 MB an Programmdaten auf der Platte, der Adobe Reader ist mit PDF-Dateien verknüpft und hat sich als Plugin in allen Browsern integriert. Ein derart in das System eingebautes Programm kann man natürlich nicht einfach auf...

    Marco Kratzenberg04.04.2013, 13:41
  • Software

    Den Adobe Reader offline installieren

    Üblicherweise ist der Adobe Reader Download nicht besonders groß, wenn man die Größe des installierten Programm dagegen betrachtet. 132 MB umfasst z.B. die Installation der Version 11 unter Windows. Das kann natürlich auch bei der besten Kompression nicht alles in der Installationsdatei enthalten sein. Ist es ja auch nicht. Die übliche Installationsdatei startet nur einen Downloadprozess und beginnt danach mit der...

    Marco Kratzenberg04.04.2013, 11:30 2
  • Software

    Das Adobe Reader Plugin im Browser nutzen

    Die meisten PDF-Dateien kommen aus dem Internet. AGB, Rechnungen, Handbücher werden so verbreitet und erreichen ein großes Publikum. Viele solcher Dokumente will man gar nicht speichern und dann irgendwann öffnen, sondern nur mal eben einen Blick hineinwerfen. Da ist es praktisch, dass der Adobe Reader Download auch gleich ein Plugin für die gängigen Browser installiert, mit dem man sich PDF-Dateien online ansehen kann...

    Marco Kratzenberg04.04.2013, 10:01
  • Software

    PDF-Dokumente mit dem Adobe Reader im Browser anzeigen

    Mit dem Adobe Reader Download hat man nicht nur die passende Anwendung installiert, um sich PDF-Dokumente direkt auf dem Rechner anzusehen. Auch direkt im Browser lassen sich mittels Adobe Reader PDF-Dateien von Webseiten angezeigen. Der Adobe Reader im Browser ist dabei als Plugin, bzw. Add-on installiert und kann über die Einstellungen der Erweiterungen im Browser verwaltet werden. Die Add-on-Verwaltung findet sich...

    Martin Maciej03.04.2013, 17:22
  • Software

    Adobe Reader - Was ist ein Geschützter Modus?

    Der Adobe Reader Download ist mehr als nur ein bloßes Anzeigeprogramm für PDF-Dateien. Früher war das vielleicht so, aber mittlerweile kann man nicht nur PDF-Dateien damit in gewissem Umfangbearbeiten, sondern auch so ziemlich alle Features des PDF-Formates nutzen. Dazu zählen auch programmierte Funktionen wie z.B. Formulare oder Skripte. Und gerade diese Funktionen können einem ungeschützten Computer gefährlich werden...

    Marco Kratzenberg03.04.2013, 17:16
  • Software

    Die wichtigsten Adobe Reader Funktionen und Einstellungen

    Mit dem Adobe Reader Download besitzt man die ideale Anwendung auf dem PC, um PDF-Dateien auf dem Computer anzuzeigen. Während die Hauptfunktion des Adobe Readers, das Lesen von Dokumenten, einfach zu erreichen und leicht zu handhaben ist, bietet die Anwendung noch mehr Features, die das Betrachten der Dateien vereinfachen oder um bestimmte nützliche Funktionen erweitern. So kann man z. B. gewünschte Inhalte direkt aus...

    Martin Maciej03.04.2013, 16:43
  • Software

    Adobe Reader Hilfe-Themen in der Übersicht

    Der Adobe Reader Download liefert Nutzern eine kompakte und zuverlässige Lösung, um PDF-Dokumente auf dem Bildschirm zu betrachten. Dateien im PDF-Format sind mittlerweile in der Software-Welt weit verbreitet. Insbesondere die Beibehaltung der Formatierung der Dokumente bei einem Transfer auf andere Computer spricht für das Format. Da sich auch bei der Arbeit mit dem Adobe Reader bei all den verschiedenen System- und...

    Martin Maciej03.04.2013, 15:51
  • Software

    Inhalte aus dem Adobe Reader per Schnappschuss kopieren

    Der Adobe Reader Download ist für viele Nutzer die erste Wahl, wenn es darum geht, PDF-Dokumente auf dem Bildschirm zu bringen. PDF-Dateien heben sich dabei von anderen Dokumentenformaten ab, da bei einem Transfer auf andere Rechner alle Formatierungen und Einstellungen im Dokument erhalten bleiben. Mit dem praktischen Adobe Reader Schnappschuss-Werkzeug können Inhalte aus Dokumenten kopiert und in andere Anwendung eingefü...

    Martin Maciej03.04.2013, 15:06
  • Software

    Welche Adobe Reader Alternative ist empfehlenswert?

    Da das PDF-Format gut dokumentiert ist, gibt es natürlich eine ganze Anzahl von Adobe Reader Alternativen. Nach wie vor ist der Adobe Reader Download natürlich die erste Wahl, wenn man alle Features des PDF-Formates wirklich nutzen will. Denn einerseits wird das Format ständig weiterentwickelt und selbstverständlich unterstützt der Adobe-eigene Reader sofort auch alle neuen Features, andererseits sparen sich die Konkurrenten...

    Marco Kratzenberg03.04.2013, 13:35
  • Software

    Kann man mit dem Adobe Reader PDF zusammenfügen?

    Das Dokumentenformat PDF ist mittlerweile nicht mehr aus der Software-Welt wegzudenken. Insbesondere die Plattformunabhängigkeit spricht für das Format, lassen sich damit schließlich Dokumente zwischen verschiedenen Rechnern hin- und hertransferieren, ohne Einbußen in der Formatierung oder Veränderungen im Aufbau des Dokuments hinnehmen zu müssen. Hat man mehrere Dokumente auf dem Rechner, stellt sich die Frage...

    Martin Maciej03.04.2013, 11:59
* Werbung