Was die Copy&Paste-Problematik einst für iOS war, das ist die fehlende Screenshot-Funktion aktuell für Android: Nutzer, die auf ihren Smartphones oder Honeycomb-Tablets unkompliziert Bildschirmfotos erstellen möchten, müssen bislang entweder Root-Rechte und entsprechende MODs/Apps installieren oder, falls implementiert, auf Lösungen des Geräteherstellers (z.B Samsungs TouchWiz UX) zurückgreifen. Mit Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ könnte sich das endlich ändern ...

 

android ice cream sandwich

Facts 

Die Kollegen von der Android-Polizei haben herausgefunden, dass das morgen früh das Licht der Weltöffentlichkeit erblickende Google/Samsung Nexus Prime ab Werk mit der Möglichkeit Screenshots zu erstellen, ausgestattet sein wird – und zwar über ein direkt in Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ implementiertes Feature.

Um den Screenshot auszulösen, muss der Nutzer lediglich die „Lautstärke runter“- und die Power-Taste gleichzeitig drücken:

Ein paar Code-Fragmente hat die androidpolice-Redaktion zur Bestätigung ihrer These ebenfalls ausgegraben; wir lesen hier von zwei Apps, Screenshot und Screencap, die das Erstellen der Bildschirmfotos übernehmen:

screenshot
usage: screenshot [-s soundfile] filename.png
-s: play a sound effect to signal success
-i: autoincrement to avoid overwriting filename.png

screencap

[-hp] [FILENAME]
-h: this message
-p: save the file as a png.
If FILENAME ends with .png it will be saved as a png.
If FILENAME is not given, the results will be printed to stdout.

Zwar ist dieser Code und die korrespondierende Funktionalität auch schon in Android 3.x Honeycomb vorhanden – dort hat Google sie aber (absichtlich?) so eingerichtet, dass sie ebenfalls nur mit Root-Rechten zugänglich wird. Liebe Herrschaften in Mountain View: Untersteht euch, das auch bei Ice Cream Sandwich so zu tun!

Ob mein Aufruf angekommen ist oder überhaupt nötig war, erfahren wir morgen früh um 4:00 unserer Zeit: Dann wird in Hong Kong das Nexus Prime vorgestellt. Wir werden hier auf androidnext live für euch berichten – falls ihr also nicht schlafen könnt, schaut einfach vorbei; wir freuen uns auf Euch.

Quelle: androidpolice.com